Linux Anleitungen zum Thema “programmierung”

  • [Wheezy] Exim4 + Courier mit MySQL-Backend

    debian Von: N3XTags: , , , , , , Kommentare: 0Vom: Aug 01, 2013

    In diesem Tutorial handelt es sich um die Installation eines Mailservers mit Exim4, Courier und einem vollen MySQL-Backend für virtuelle Benutzer. Voraussetzung für diese Installation ist ein Debian Wheezy Server.

  • Android 3.0 - Googles "Honeycomb" Oberfläche und Programmierumgebung im Preview

    Von: andreeaTags: , , Kommentare: 0Vom: Jan 28, 2011

  • Python in Apache2 mit mod_python (Debian Etch) einbetten

    debian Von: falkoTags: , , , Kommentare: 0Vom: Aug 25, 2008

    Die folgende Anleitung zeigt, wie man mod_python auf einem Debian Etch Server mit Apache2 installiert und nutzt. mod_python ist ein Apache Modul, das den Python Interpreter auf dem Server einbettet. Dieses Modul ermöglicht es, webbasierte Applikationen in Python zu schreiben, die wesentlich schneller als das bekannte CGI ablaufen. Dazu kommen fortgeschrittene Features wie beispielsweise persistente Datenbankverbindungen, die Speicherung von Daten zwischen Seitenaufrufen und der Zugriff auf interne Apache-Funktionen.

  • Installation des PHP-MSSQL Moduls auf CentOS 5.0

    centos Von: howtoforgeTags: , , Kommentare: 0Vom: Jul 30, 2008

    Wie Du vielleicht bereits festgestellt hast, ist auf Centos 5.0 ein PHP-MSSQL Modul in den Standard yum Paketdatenbanken nicht verfügbar. Wenn Du es aber verwenden möchtest, kannst Du entweder die PHP Binärdatei ändern oder Du kompilierst ein mssql Modul. Diese Anleitung veranschaulicht, wie man ein mssql Modul kompiliert.

  • Perl Skripte mit SpeedyCGI/PersistantPerl auf Debian Etch beschleunigen

    debian Von: falkoTags: , , , Kommentare: 0Vom: Jul 27, 2008

    Diese Anleitung veranschaulicht, wie man SpeedyCGI (auch bekannt als PersistantPerl) auf einem Debian Etch System installiert und verwendet. SpeedyCGI ist eine Möglichkeit Perl Skripte durchgäng auszuführen, was sie viel schneller macht. Es hält den Perl Interpreter am Laufen und bei folgenden Durchgängen wird der gleiche Interpreter genutzt anstatt jedes Mal einen neuen Perl Interpreter zu starten.

  • APC (Alternative PHP Cache) In PHP5 (Debian Etch & Apache2) integrieren

    debian Von: falkoTags: , , Kommentare: 0Vom: May 20, 2008

    Diese Anleitung veranschaulicht, wie man APC (Alternative PHP Cache) in PHP5 auf einem Debian Etch System (mit Apache2) integriert. APC ist ein kostenloser PHP Opcode Cacher zum Zwischenspeichern und Optimieren von PHP intermediate code. Er ähnelt anderen PHP Opcode Cachern, wie zum Beispiel eAccelerator oder XCache.

  • XCache in PHP5 (Debian Etch & lighttpd) integrieren

    debian Von: falkoTags: , , , Kommentare: 1Vom: May 15, 2008

    Diese Anleitung veranschaulicht, wie man XCache in PHP5 auf einem Debian Etch System (mit lighttpd) integriert. Von der XCache Projekt Seite: "XCache is a fast, stable PHP opcode cacher that has been tested and is now running on production servers under high load." Es ähnelt anderen PHP opcode Cachers, wie zum Beispiel eAccelerator oder APC.

  • Wie man suPHP mit PHP4 und PHP5 einrichtet

    debian Von: falkoTags: , , , Kommentare: 3Vom: May 14, 2008

    Diese Anleitung veranschaulicht, wie man suPHP mit PHP4 und PHP5 installiert und anwendet. suPHP ist ein Tool für die Ausführung von PHP Skripten mit den Berechtigungen der Besitzer anstatt des Apache Benutzers. Außerdem können PHP4 und PHP5 zur gleichen Zeit installiert sein, was am Ende dieser Anleitung beschrieben wird.

  • Installation von mod_geoip für Apache2 auf Debian Etch

    debian Von: falkoTags: , , , Kommentare: 3Vom: May 02, 2008

    Diese Anleitung veranschaulicht, wie man mod_geoip mit Apache2 auf einem Debian Etch System einrichtet. mod_geoip löst die IP Adresse des Client auf. Dies erlaubt es Dir, Benutzer umzuleiten oder zu blocken, ausgehend von ihrem Land. Du kannst diese Technologie auch für OpenX (früher bekannt als OpenAds oder phpAdsNew) ad Server verwenden um geo targting zu erlauben.

  • Verwendung von Ruby on Rails mit Apache2 auf Debian Etch

    debian Von: falkoTags: , , , Kommentare: 1Vom: Apr 30, 2008

    Diese Anleitung veranschaulicht, wie man Ruby on Rails (RoR) installiert und es in Apache2 auf einem Debian Etch System (inklusive eines kurzen Abschnittes am Ende, der aufzeigt, wie man RoR auf einer Webseite, die mit ISPConfig erstellt wurde, verwendet) integriert. Ruby on Rails ist ein Web Application Framework, das unter Webprogrammierern ziemlich schnell an Popularität gewonnen hat. Es zielt darauf ab, die Schnelligkeit und Leichtigkeit zu erhöhen, mit der Datenbank-basierte Webseiten erstellt werden können. Anwendungen, die das RoR Framework verwenden, werden unter Verwendung des Model-View-Controller Design Patterns entwickelt.