Deutsch| English

Kategorie: ‘News :: Releases’

Android 3.0 Honeycomb SDK steht zum Download bereit

Erstellt von andreea am 23.02.2011. :: News | News :: Releases

Ab morgen soll sogar das erste Gerät in den USA auf den Markt kommen, das Honeycomb einsetzt, das Motoral Xoom.

Das ausschließlich für Tablets gedachte Software Development Kit steht ab sofort zum Download bereit.

vgwort />

LibreOffice 3.3.1 steht zum Download bereit

Erstellt von andreea am 23.02.2011. :: News | News :: Releases

Die Abspaltung von OpenOffice zeigt erstaunlich rasch erste Früchte: Nur einen Monat nach der erste Version hat LibreOffice ein Bugfix-Release herausgebracht und betont damit, dass sie schneller auf Fehler reagieren wollen als der Mitbewerber OpenOffice.

Derweil wird LibreOffice von Canonical unterstützt. Canonical bezahlt einen früheren Entwickler von Oracle, Björn Michaelsen.  Interessanterweise ist LibreOffice ein Forkprojekt von OpenOffice, das nun aufgrund des kommerziellen Projektes OracleOpenOffice, in Konkurrenz zu Oracle auftritt.

Die deutsche Version kann hier heruntergeladen werden.

vgwort />

Die neue Version MySQL 5.5.9 korrigiert überwiegend Fehler

Erstellt von andreea am 14.02.2011. :: MySQL | News | News :: Releases

Die freie Datenbank MySQL hat in der neuesten Version überwiegend Fehlerkorrektur betrieben. Es gibt zahlreiche Änderungen und Bugfixes für die Partitionierung im Allgemeinen sowie für die Replikationsfunktion.

Die mysqladmin und mysqldump Clients haben nun --default-auth sowie --plugin-dir Optionen um genau angeben zu können, welches Authentifizierungs-Plug-in und welche dazugehörige Directory verwendet werden soll.

vgwort />

Debian 6.0 “Squeeze” erschienen - erste Anleitungen erhältlich

Erstellt von planet_fox am 07.02.2011. :: News | News :: Releases

Das Debian Projekt hat am 6. Februar 2011 die neue Version von Debian veröffentlicht. Debian 6.0 enthält den KDE Plasma-Desktop mit weiteren KDE-Anwendungen, die GNOME-, Xfce- und LXDE-Arbeitsplatz-Umgebungen sowie unterschiedliche Server-Applikationen. Es bietet Kompatibilität zu FHS v2.3 und enthält Software, die gemäß Version 3.2 der LSB entwickelt wurde.

Mehr... »

Android 3.0 - Googles “Honeycomb” Oberfläche und Programmierumgebung im Preview

Erstellt von andreea am 28.01.2011. :: News :: Mobiles | News :: Releases | Programmierung

Honeycomb ist der Spitzname für Googles erstes Betriebssystem für Tablets, Android 3.0.

Die ersten Bilder der Benutzeroberfläche sind schon da. Interessant für die Entwickler ist zudem die Preview für die Entwicklungsumgebung von Android 3.0. Die endgültige Version soll in einigen Wochen bereit stehen, so lange stehen APIs beispielsweise noch nicht fest, schreibt der Chef-Entwickler vom Android SDK Team, Xavier Ducrohet, im Googles Entwicklerblog.

Die Entwicklungsumgebung kann hier heruntergeladen werden, häufig vorkommende Probleme werden dort ebenfalls erläutert. Eine vorläufige Dokumentation wird mitgeliefert.

vgwort />

Linux Distribution Mepis 11 in der Beta-Phase

Erstellt von andreea am 25.01.2011. :: Linux | News | News :: Releases

Die weniger bekannte Distribution Mepis befindet sich in der Beta-Phase und wird Neuerungen bringen wie zum Beispiel eine vorinstallierte Dropbox und die Firefox Version 4.0b8.

Mepis basiert originär auf Debian, danach wurden Ubuntu oder Debian je nach Entwicklungsstand verwendet. Die Distribution eignet sich für den fortgeschrittenen Anwender als Alternative zu Kubuntu, und soll vor allem mit Mac Hardware kompatibel sein.

vgwort />

Neues Release für FreeBSD - FreeBSD 8.2-RC2

Erstellt von andreea am 17.01.2011. :: News :: Releases

Der leitenden Entwickler Ken Smith kündigt für das in der Universität Berkeley entwickelte Open Source Betriebssystem FreeBSD ein neues Release an.

Der zweite Release Kandidat ist nun erhältlich, so Ken Smith. Die Tests für die 7.4-RC2 Installations-Images haben allerdings einige Probleme aufgezeigt, die noch einige Tage benötigen, es seien daher zunächst nur Build-In Packages für AMD64, I386, PC98 und SPARC64 Architekturen erhältlich.

Über den FreeBSD eigenen FTP Zugang werden DVD-Iso-Images für den Download bereit gestellt:
Für I386: ftp://ftp.ie.freebsd.org/pub/FreeBSD/ISO-IMAGES-i386/8.2/FreeBSD-8.2-RC2-i386-dvd1.iso.xz

Für AMD64: ftp://ftp.ch.freebsd.org/pub/FreeBSD/ISO-IMAGES-amd64/8.2/FreeBSD-8.2-RC2-amd64-dvd1.iso.xz

vgwort />

Joomla 1.6 - neues Release nach drei Jahren

Erstellt von andreea am 12.01.2011. :: CMS | News | News :: Releases

Nach knapp drei Jahren hat das beliebte CMS Joomla eine neue Version herausgebracht. Mit dem Erscheinen von Joomla 1.6 werden die Entwickler nicht mehr an eine Unterstützung für PHP 4 arbeiten. Die neue Version basiert auf PHP 5.2.x.

Eine der wesentlichen Neuerungen ist ein automatisiertes Update-Dienst für Erweiterungen. Joomla, das massive Schwierigkeiten mit der Sicherheit hat und ein beliebtes Ziel für Hacker ist, hat den Quellcode zudem massiv bereinigt. Weitere Neuerungen sind die Access Control List, eine Zugriffsliste, die die Rechteverwaltung für die Benutzer erleichtern soll. Die integrierte Hilfe wurde ebenso verbessert.

vgwort />

Neue DRUPAL Version erschienen

Erstellt von andreea am 06.01.2011. :: CMS | News :: Releases

Seit dem 5. Januar ist nun die neue Version des Content Management Systems DRUPAL in der Version 7 erschienen. Die Untersützung für Drupal 5 wird eingestellt, daher wird ein Update empfohlen.

Die neue Version bietet die Möglichkeit der Erweiterung mit über 800 Modulen, Barrierefreiheit im Backend sowie die Möglichkeit, benutzerdefinierte Felder zu erstellen. Allerdings läuft DRUPAL 7 nicht mehr auf alte PHP Versionen wie der Vorgänger, es werden PHP 5.2, MySQL 5 oder PostgreSQL 8.3 vorausgesetzt. Erweitern lässt sich Drupal 7 mit mehr als 800 Modulen. Als Datenbank soll DRUPAL 7 erstmalig auch mit SQLite laufen.

vgwort />

Vorschau: So weit ist die Entwicklung von WebOS 2.0

Erstellt von sandra am 04.09.2010. :: News | News :: Releases

Die Entwickler rund um Palms mobiles Betriebssystem WebOS haben eine Betaversion von WebOS 2.0 zur Verfügung gestellt. Angesprochen sind Programmierer, die zu einem Early-Access-Programm zählen.

Der ehemalige  Palm-Chef Jon Rubinstein hatte im Juli 2010 eine neue Version angekündigt. HP, die Käufer von Palm, wollen das Thema Multitasking noch stärker vorantreiben: Bislang können Fingergesten die laufenden Anwendungen steuern, die in Fenstern (Cards) angezeigt werden. Zukünftig sollen die Cards in so genannten Stacks verwaltet werden. Das Ziel: Eine aufgeräumte Bedieneroberfläche, da Stacks zusammengehörige Cards bündeln.

Neu ist, dass das Sychronisationssystem Adressbucheinträge, Nachrichten und Einzeldaten wie Namen, Rufnummern oder Termine aus Quellen wie Exchange und Google Calendar verknüpft werden. Damit sollen auch externe Entwickler Verbindungen für die entsprechenden APIs schreiben können.

Hier geht es zur Betaversion von WebOS 2.0, die mit Apples iOS 4 und Googles Android 2.2 konkurriert.

vgwort />

Seite 1 von 9712345102030Letzte