A Record Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Andre, 29. Mai 2008.

  1. Andre

    Andre New Member

    Hallo

    Ich habe eine feste IP und damit ich nicht nur die domain im Intranet habe muss ich den A Record mit "www" die feste IP eingeben. - Das Läuft so!

    Die ohne www sind noch mit der Internen IP als Co-Domain eingetragen, ein A Record mit "domain.com" mit der festen IP . - Das Läuft nicht!

    Auch die Emails kommen nicht an, nur ausgehende, hatte aber als a Record "mail" eingetragen.

    Muss ich in die A Record mit der festen IP "smtp" , "pop" , "mail" eintragen ich konnte nirgens etwas finden.

    Als MX Mailserver habe ich den servernamen gelassen, bei allen domains.
    Die Maildir ist Aktiviert!

    Währe Dankbar für eine Aufklärung oder Hilfe
     
  2. Till

    Till Administrator

    Hallo Andre,

    die A-Records haben nichts mit den einzelnen Diensten wie pop3, mail oder smtp zu tun. Die kannst Du willkürlich wählen oder garnicht anlegen. Du kannst z.B. auch direkt die IP-Adresse nehmen, um per pop3 auf den Server zuzugreifen.

    Wenn Du keine Mails empfangen kannst, dann baruchst Du einen MX Record, der auf den Domainnamen Deines Servers verweist. Dieser Domainname muss natürlich im DNS existieren (z.B. als A-Record oder Zone (SOA)) und auf die IP Deines Servers verweisen.
     
  3. planet_fox

    planet_fox Super-Moderator

    mal frage wenn ich im netzwerk zu hause bin und auf den meine domain weiterleite (im apche natürlich vohost angelegt) dann kommt weill ich ja von intern zu greife seite nicht gefunden von aussen gehts. komme nur per lokalen host auf server adresse oder ip. Wie komme ich auch von intern über domän drauf
     
  4. Andre

    Andre New Member

    Hallo Till

    OK die Emails funtzen jetzt ohne probleme. SUPER !!!

    Hast du mir noch einen Tip wie ich die ohne www ausserhalb des Netzes bekomme, die CODOMAIN ist ja mit der internen IP Vergeben!
     
  5. Till

    Till Administrator

    Wenn Der Server in einem NAT (Network address translation) Netzwerk ist, also hinter einem Router, dann müssen die IP's der Webs immer die internben sein. Du kannst dann von außerhalb und innerhalb des Netzes darauf zugreifen, da der Rüuter die externen Zugriffe auf die interne IP "übersetzt".
     

Diese Seite empfehlen