aliasdomain <-> subdomain

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von beyerservice, 12. März 2012.

  1. beyerservice

    beyerservice Member

    Auch wenn hier schon einige Fragen dazu stehen, funktioniert das bei mir doch nicht wie gewünscht:
    ich habe domain1.de eingerichtet als Domain
    dazu sub.domin1.de als Subdomain mit no flag redirect ins Verzeichnis /sub/

    Nun möchte ich eine weitere Domain einrichten, für die genau die gleiche Subdomain gilt wie für domain1.
    Der Gedanke, ein "Alias"-Domain einzurichten, führt leider nicht zum Ziel.
    Die Subdomain sub ist nicht über sub.domain2.de verfügbar.
    Ein Blick in die Apacheconfig zeigt mir auch, dass es keine Rewriteregel gibt, die diesen Fall abbilden würde.
    Wie muss ich ispconfig einstellen, dass dieser Fall funktioniert?

    Wäre (zur Not) eine DNS-Konfiguration die bessere Lösung? via CNAME Eintrag?
    Sollte ich die Subdomain auf dem DNS Eintragen? Wie wird sie dann bei ispconfig berücksichtigt?

    Nur zur Info: alle Domains sind per IP angelegt und es wird ISPConfig 3.0.4.3 verwendet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
  2. Till

    Till Administrator

    Eine Aliasdomain und Subdomain sind das auf appache Ebene das gleiche, sie unterscheiden sich nur im Eingabefeld in ispconfig. Du kannst also problemlos das Ganze mit einer Aliasdomain machen.

    Also, neu Aliasdomain:

    sub.domain2.de

    mit den gleichen Redirect Einstellungen die Du auch bei der Subdomain verwendet hast.

    Die Domain muss natürlich im DNS existieren, wie jede Sub / Alias / Domain die du verwenden willst.
     
  3. beyerservice

    beyerservice Member

    ok, also wird das Problem vermutlich beim DNS-Server liegen, der eben bei diesen Domains keine *.domain.de eintrag angelegt hat, wohingegen meine anderen (beim Server-Hoster selber eingerichteten Domains) einen solchen Eintrag haben. Weil ich dort nämlich nie für eine Subdomain in ISPconfig einen DNS-Eintrag angelegt habe.
    Aber nochmal zu meiner Frage: Da sub und alias eigentlich das gleiche ist (für Apache), kann ich nicht automatisch alle eingerichteten subdomains von domain1 auch via domain2 aufrufen?

    Edit: da ich mit DNS nicht so bewandert bin (und es auch nicht will...) kurze Frage, ob es dieser Eintrag ist, der dafür sorgt, dass alle Subdomains zu apache weitergeleitet werden und dort dann eben der passende eintrag im vhost ausgewählt wird?
    Host: Type: Destination
    * A IP-des-servers
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2012
  4. Till

    Till Administrator

    Nein, das geht nicht. Die müssen schon angelegt werden, damit apache weiß zu welchem vhost welche second doer third level domain gehört.

    Ja, sollte so gehen.
     
  5. beyerservice

    beyerservice Member

    ok. Dann ist mir das auch klar. Dachte eben ein Alias könnte ich eben auch so verwenden.
    Habe jetzt die Aliasdomain sub.domain2.de angelegt wie Du geschrieben hast und nun wird das auch genau so in Apache angelegt. Super und Vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen