amavis - Mysql Server has gone away

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von stefanw, 17. Feb. 2011.

  1. stefanw

    stefanw New Member

    Hallo,

    frischer Server, Debian Squeeze. Folgendes finde ich im mail.log:

    Code:
    Feb 17 07:19:15 j8657 postfix/cleanup[17427]: 20E5F14167: message-id=<20110217061915.20E5F14167@mail.domain.tld>
    Feb 17 07:19:15 j8657 postfix/qmgr[930]: 20E5F14167: from=<root@mail.domain.tld>, size=7233, nrcpt=1 (queue active)
    Feb 17 07:19:15 j8657 amavis[29834]: (29834-07) NOTICE: reconnecting in response to: err=2006, HY000, DBD::mysql::st execute failed: MySQL server has gone away at (eval 103) line 166, <GEN127> line 4.
    
    Wo kann ich denn da suchen?

    Danke

    Stefan
     
  2. Till

    Till Administrator

    Schau mal ins syslog und die mysql log files.
     
  3. stefanw

    stefanw New Member

    Im syslog steht das gleiche drin. MySQL Log ist scheinbar per default nicht aktiviert habe ich jetzt eingeschaltet.

    Stefan
     
  4. Till

    Till Administrator

    Was hast Du denn zu max_connections und max_user_connections in der mysql my.cnf Datei stehen?
     
  5. stefanw

    stefanw New Member

    max_connections ist auskommentiert und max_user_connections steht gar nicht drin. Wie gesagt ein ganz frisches System mit default Werten.
     
  6. stefanw

    stefanw New Member

    Ok, hab jetzt beide Werte auf 500 eingestellt
     

Diese Seite empfehlen