Apache bleibt stehen nach hinzufügen einer neuen Domain

#1
Hallo zusammen,

Problem:
Sobald ich eine neue Domain anlege (Website), bleibt der Apache2 stehen nachdem er die neuen Config-Dateien geladen hat.

Eine manuelle Eingabe von servicectl start apache2.service ergibt dann nur den Hinweis, dass der Job nicht erfolgreich ausgeführt werden konnte und ich mit die logs ansehen soll. Ich finde nichts in den Logs (Apache error.log, Messages).

Umgebung:
Server ist ein opensuse 12.1 64 Bit auf einem Root-Server.
Alle anderen Domains laufen fehlerfrei solange ich keine neue Domain hinzufüge.

Das hier kommt im "messages" log wenn ich die hinzugefügte Domain manuell aus sites-enabled lösche und apache2 neu starte. Dann sind auch alle Websites wieder online.

Mar 29 21:02:10 openSUSE-121-64-minimal start_apache2[5630]: httpd2-prefork: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName
Mar 29 21:02:10 openSUSE-121-64-minimal start_apache2[5630]: [Fri Mar 29 21:02:10 2013] [warn] NameVirtualHost 88.198.36.75:443 has no VirtualHosts
Mar 29 21:02:10 openSUSE-121-64-minimal start_apache2[5630]: [Fri Mar 29 21:02:10 2013] [warn] NameVirtualHost *:443 has no VirtualHosts
Mar 29 21:02:10 openSUSE-121-64-minimal systemd[1]: PID file /var/run/httpd2.pid not readable (yet?) after start.
Mar 29 21:02:10 openSUSE-121-64-minimal kernel: [9068894.708846] httpd2-prefork[5654]: segfault at 7ff36b003585 ip 00007ff36ad42320 sp 00007fff8e1d1710 error 4 in libapr-1.so.0.4.5[7ff36ad28000+2f000]
Mar 29 21:02:10 openSUSE-121-64-minimal systemd[1]: apache2.service never wrote its PID file. Failing.


Bin für jeden Tip dankbar...
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top