APS Installationsassistent

#1
Hallo,

Ich habe ein paar Fragen zur Einrichtung APS Installationsassistenten.

Ist ein zusätzliches Programm auf dem Server notwendig?
Was muss ich bei der Verwendung des Assistenten beachten?
 

Till

Administrator
#2
Ist ein zusätzliches Programm auf dem Server notwendig?
Das die php curl Erweiterung muss installierts ein.

Was muss ich bei der Verwendung des Assistenten beachten?
Wenn man ein Paket damit installiert und es irgendwann mal löscht, dann leert der Installer beim Löschen die Webseite so dass sie danach wieder im "Urzustand" ist. Man sollte den Installer daher nicht verwenden um eine Applikation "zusätzlich" zu einer manuell erstellten und gepflegten Seite im selben Web zu installieren bzw. man sollte dann die Applikation nicht löschen ohne vorher ein backup der manuell erstellten Inhalte zu machen.
 
#3
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort. Dann brauche ich nun doch Hilfe. Der Status bleibt auf "Installation_task" hängen. Es handelt sich um ein Multiserver-System, die Aufgabe selbst wurde zum eigentlichen Webserver übertragen, das habe ich geprüft, scheinbar jedoch nicht verarbeitet? Das Paket php5-curl ist installiert.
 

Till

Administrator
#4
Hast Du beim update auf 3.0.5 ausgewählt dass die Permissions in der Master DB aktualisiert wedren sollen? Wenn nicht, hat der Slave keine Berechtigung den Status des Task auf dem master zu ändern und der Status bleibt bei installation_task im Interface.
 
#5
Hallo,

Ich habe die Berechtigungen geprüft, der Zugriff auf die SQL-Tabelle besteht:

Tabelle: aps_instances
Rechte: SELECT, UPDATE

Aber auch auf dem Zielserver welcher es ja letztendlich auch Installieren soll bleibt es auf dem Status - Und Installiert es auch nicht.
 
#7
Hallo,

Auch schon gemacht, kommt wie gewohnt nach kurzer Wartezeit "finished.". Keine Fejhler oder sonstige Auffälligkeiten. Auch wenn ich noch ein neues Paket zur Installation anstoße.
 
#9
Jawoll hatte ich,

Inzwischen bin ich einen schritt weiter, ich habe noch ein weitere Paket zur installation nun angestosen und tatsächlich nun einen Fehler erhalten:

28.02.2013-15:10 - DEBUG - Starting APS install
28.02.2013-15:10 - DEBUG - Running installHandler
28.02.2013-15:10 - WARNING - PHP Warning: mysql_connect(): Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO) in /web/install_scripts/db-util.php on line 66
Unable to connect to DB: Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)
28.02.2013-15:10 - DEBUG - Processed datalog_id 36749
ISPconfig sollte das Passwort kennen bzw. es erstellt doch die Datenbanken selbst?

Des weiteren habe ich eine kleinigkeit entdeckt: Wenn ein Paket deinstalliert wird, wird der APC auf dem Zielserver gelöscht jedoch nicht auf dem Master-Server.
 
#10
Hallo,

Ich habe die Tabellen 'aps_instances' und 'aps_instances_settings' geleert, danach lief alles einwandfrei (abgesehen vom Löschen der Einträge).
 

Werbung