Auch Fehler nach der Installation

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Vision, 19. Apr. 2010.

  1. Vision

    Vision Member

    Ich will mit ISPpconfig2 zu einem anderen Debian (lenny) Server wechseln.
    Lenny ist frisch installiert. Proftpd usw hatte ich vorher alles installiert.

    Soweit lief die Installation auch gut durch, bis zum Ende. Dort kamen dann folgende Fehler:

    proftpd_ispconfig.conf ist leer
    mysql Datenbank ist auch leer

    Wie soll ich jetzt weiter vorgehen?
     
  2. Vision

    Vision Member

    PHP Interpreter lief jetzt auch nicht mehr.

    proftpd.conf war nicht im /etc/ vorhanden.
    Auch kein Link ins /etc/proftpd/proftpd.conf

    Ich habe versucht soweit alles wieder herzustellen. D.h. PHP läuft wieder und die proftpd.conf ins /etc/

    Aber ich weiss jetzt nicht wo ich nun mit der Installation weitermachen soll.
     
  3. Laubie

    Laubie Member

    Wenn es doch eh ein neu aufgesetzter Server ist, warum machst du dir dann die Mühe?

    Ich würde einfach noch mal von vorne anfangen und dann darauf achten, dass ich wirklich ganz nah am howTo arbeite.

    Grüße
    Laubie
     
  4. Vision

    Vision Member

    Mir rennt die Zeit ein wenig weg. Der alte Server sollte zum 26. auslaufen.
    Ich habe deswegen auch schon angefangen die Daten zu kopieren.

    Ich war ja ganz nah am Howto. Deswegen verstehe ich ja die Fehlermeldung am Ende nicht.
    Er hatte ja alles geprüft und für gut befunden.
    Warum zb. keine proftpd.config , bzw. kein symlink da war kann ich mir nicht erklären.
    Ich hatte auf den anderen Maschinen bisher immer etch drauf und starte nun das erste mal mit lenny 64bit.

    Kann ich das Setup jetzt erneut ausführen oder bringt das noch mehr Chaos?
     
  5. Vision

    Vision Member

    Wenn ich uninstall probiere kommt die Fehlermeldung:

    Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /root/ispconfig/scripts/lib/config.inc.php on line 47
     
  6. Vision

    Vision Member

    So, Problem alleine gelöst ;)

    Mein Fehler wahr wohl das ich ein MySQL Passwort mit Sonderzeichen hatte.

    Ich habe folgendes gemacht:
    /etc/init.d/ispconfig_server stop
    rm -rf /root/ispconfig
    rm -rf /home/admispconfig
    mysql Datenbank gelöscht (da war nicht eine Tabelle drin)
    MySQL Passwort geändert

    Dann neu entpackt und installiert.
    Am Ende kamen wieder Fehlermeldungen und PHP lief wieder nicht :mad:
    Die Fehlermeldungen lagen daran, das die ISPconfig -Einträge in der apache2.conf doppelt vorhanden waren. Außerdem war ich noch im Install-Verz., welches ja nach der Installation gelöscht wird.

    Warum ISPconfig-Installation allerdings die php5.conf immer so ändert, verstehe ich nicht.
    Code:
    <IfModule mod_php5.c>
      ##ISPConfig INSTALL## AddType ##ISPConfig INSTALL## application/x-httpd-php .php .phtml .php3
      ##ISPConfig INSTALL## AddType ##ISPConfig INSTALL## application/x-httpd-php-source .phps
    </IfModule>
    
    Auf jeden Fall steht jetzt erst einmal die Grundinstallation und ich kann schauen ob ich die Daten sauber von einem Server zum anderen bekomme.
     

Diese Seite empfehlen