Courier: phpd / imapd mit anderer BenutzerID starten

#1
Hallo allerseits,

ich habe eigentlich ein sehr triviales Problem, was aber irgendwie niemand gelöst bekommt...

Umgebung:

Debian 4.0
Postfix 2
Courier
MySQL Datenbank
E-Mai Verzeichnis: usr/local/vmail

Die E-Mail Zustellung funktion tadellos, nur kann der popd nicht auf das Verzeichnis usr/local/vmail/nutzer@domain.de/ zugreifen, denn das Verzeichnis gehört dem Benutzer "vmail".

Error in Mail.log: courierpop3login "chdir(/usr/local/vmail/) failed!!"
Berechtigung: drwxrwx--- 4 vmail vmail 4096 2008-04-21 20:39 vmail

Es funktioniert, wenn ich die Berechtigung auf 777 setze, was aber natürlich nicht sein darf...

Die zentrale Frage also: Wie bringe ich Courier dazu, popd und imapd mit der userid 5000 zu starten?

Das kann doch nicht so schwer sein und kostet mich schon fast ne Ewigkeit :(

Besten Dank ..
 

Till

Administrator
#2
Füge die Folgenden Zeilen in der Datei /etc/courier/authmysqlrc hinzu bzw. ändere sie:

MYSQL_UID_FIELD 5000
MYSQL_GID_FIELD 5000

Und dann startest Du den courier authdaemon neu.
 
#3
Till, im IRC ist im channel #courier und im channel #postfix niemand drauf gekommen. Du hast mit deiner Antwort sofort die Lösung geliefert. Es läuft, jetzt klasse :) Danke !!!!!!!!!!!!!
 

Werbung

Top