Denic Problem mit Slave DNS Server und ISPConfig

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von SilentCoder, 25. Okt. 2012.

  1. SilentCoder

    SilentCoder New Member

    Hallo,

    ich habe vor kurzem die Anleitung befolgt, wie man einen master und slave DNS Server mit ISPConfig erstellt.

    Hat auch alles funktioniert, der Server hat "Ist Mirror of blabla" gesetzt und die DNS Records sind auch transferiert und erstellt worden.

    Nur habe ich jetzt ein Problem mit Denic:

    Code:
    -Inconsistent set of NS RRs (IP, NS host names)
    static.xxx-xxx-xxx-xxx.clients.your-server.de/xxx.xxx.xxx.xxx
    -[ns2.xyz.net]
    
    Wo liegt das Problem? Die NS Einträge in der Zone sind korrekt auf die neuen Nameserver bzw. auf den neuen zweiten Nameserver gesetzt.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Es scheint so als ob der primary und secondary nicht synchronisiet sind, so dass einer mehr records als der andere hat. Du kannst einen resync mit dem dns resync tool in ispconfig durchführen.
     
  3. SilentCoder

    SilentCoder New Member

    Ja, das wars. Aber warum hat er das nicht selbstständig gemacht?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Vielleicht war mirroring mal zwischendurch deaktiviert oder nicht von Anfang an aktiviert, denn es werden immer nur die Änderungen zu den mirrors übertragen. Wenn also eine Domain angelegt war und Du erst später einen mirror konfigurierst, dann muss einmalig ein resync durchgeführt werden damit auch alle bestehenden Einträge zum mirror Server übertragen werden.
     
  5. SilentCoder

    SilentCoder New Member

    Achsoooo. Ja das war der Fall. Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen