Der Perfekte Server - Debian Lenny (Debian 5.0) [ISPConfig 3] weitere Fragen dazu!

Dieses Thema im Forum "Fragen zu Howtos" wurde erstellt von Lyrion, 3. Nov. 2010.

  1. Lyrion

    Lyrion New Member

    Guten Abend zusammen,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich versuche es schon den ganzen Tag und lese mich wie wild überall durch mindestens schon 12 Stunden heute und bekomme es einfach nicht auf die Reihe.

    Ich bin erstmal nach der Anleitung vorgegangen "Der Perfekte Server - Debian Lenny (Debian 5.0) [ISPConfig 3]". Ich möchte mich mit dem ganzen System vertraut machen und es hat auch soweit alles funktioniert. Nun wollte ich das mit dem Nameserver/DNS/Bind9 ausprobieren. Ich habe meinen Rechnern (und der FritzBox) eine Feste IP gegeben damit ich eine Verbindung untereinander habe und ins Internet komme. So weit so gut. Ich kann pingen ich kann putty benutzen ich komm mit allen rechnern ins internet.

    Wenn ich die IP vom Debian Server im Browser angebe kommt auch "IT WORKS" im Browser. Hier stellt sich bei mir auch schon die

    Frage Nr. 1
    Gibt es einen FTP User der auf das Verzeichnis in dem die Datei liegt zugreifen kann?

    Dann geht es auch schon munter weiter. Ich wollte mich dann über computername.computer.de(so wie bei der Installation eben angegeben) auf die "IT WORKS" Seite zugreifen. Geht aber nicht.

    Frage Nr. 2
    Liegt das daran das ich das aus dem Heimnetz heraus betreibe oder gibt es etwas was in dem Howto nicht beschrieben ist. Wie kann ich rausfinden woran es liegt wenn es an beidem nicht liegt.

    Frage Nr.3 ISPConfig
    Gibt es irgendwo eine genaue Anleitung wie man dort alles verwaltet.
    Ich habe einen Web+FTP Zugang/User angelegt, weiss aber nicht welche adresse ich im Browser benutzen muss um darauf zuzugreifen. Habe alles probiert hat aber nichts funktioniert. Mit dem FTP Programm komm ich drauf.

    Frage Nr.4 könnt ihr mir helfen :)

    Danke und Gruß

    Lyrion
     
  2. sebastianh

    sebastianh Member

    Zu1) einen ftp- user gibt es dafür nicht. Ist ja auch nicht notwendig.
    Du kannst die Seite aber bequem per konsole anpassen.

    zu2) die Frage verstehe ich nicht genau. Freu dich aber wenn du die Seite siehst läuft Apache.

    zu3) eine genaue Anleitung gibt es.
    Habe jedoch gerade kein Link zur hand einfach mal auf ispconfig.org schauen oder hier im Forum ispc3 Manual suchen.

    Mit dem nicht draufkommen, meinst du das ispconfig-Panel???
    Einfach deine ip auf Port 8080 aufrufen wenn du da beim einrichten nichts anderes angegeben hast.

    Gruss
     
  3. Lyrion

    Lyrion New Member

    Hallo SebastianH,

    vielen Dank für deine Antwort.

    zu 1. Mit der Konsole anpassen ist ok. Wollte eigentlich gerne den Pfad an dem die index.html liegt ein CMS installieren so das beim Aufruf der IP (Netzintern) Die Webseite zu sehen ist. Daher bräuchte ich einen FTP Zugang zu diesem Teil.

    zu 2. In dem Tutorial wird, wenn ich das richtig verstanden habe, per Bind9 der IP ein Name gegeben. Ich dachte ich kann dann statt der IP den Namen verwenden um nach "IT WORKS" zu kommen.

    zu 3. Ich habe mit ispconfig eine neue "Webseite" hinzugefügt. Diese heisst lanprojekt2.de. Was muss ich im Browser eingeben damit ich auf der neuen Webseite lande. http://serverip/lanprojekt2.de funktioniert nicht. Es muss dort aber etwas geben es kommt folgender Hinweis

    Code:
    You don't have permission to access /lanprojekt2.de/ on this server.
    Habe versucht per FTP Programm die Rechte zu ändern hat aber nichts gebracht. Muss ich das Verzeichnis erst noch manuell in Debian freigeben oder habe ich in ispconfig etwas übersehen.



    So nun ist es vielleicht noch mal etwas klarer wo meine Probleme liegen, es war gestern schon ziemich spät ;-)
     
  4. Till

    Till Administrator

    1) Die it works Seite ist keine website sondern nur eine Platzhalter für unbekannte Adressen. Du kannst Dort kein cms oder so installieren und deshalb gibt es auch kainen Zugang dazu.

    2) Zu it works will man ja garnicht kommen. Diese Seite ist vergelichbar mit einer Fehlermeldungsseite.

    3) Mit dem Domainnamen: http://lanprojekt2.de. Du kannst nicht per IP auf einen namebased apache vhost zugreifen. Wenn die Domain im DNS noch nicht existiert, kannst Du z.B. so zugreifen wie es im ISPConfig FAQ beschrieben ist:

    http://www.faqforge.com/linux/contr...ess-a-namebased-website-without-a-dns-record/

    Bitte alles rückgängig machen. Sonst wird die Website nicht richtig funktionieren.
     
  5. Lyrion

    Lyrion New Member

    1. Ok danke
    2. Ok danke
    3. In deinem Link wird beschrieben wie man auf eine namensbasierte Webseite zugreift ohne DNS Eintrag. Aber ist durch das Tutorial nicht ein DNS Eintrag erstellt worden. Und wenn ich über ISPConfig einen Webspace erstelle wird da dann nicht auch ein DNS Eintrag generiert, oder muss ich alles von Hand irgendwo eintragen?

    Mein Englisch ist nicht so perfekt, mir fällt es sehr schwer die Englischen Tutorials zu verstehen.

    Ich möchte eigentlich nur einen FTP Zugang zu einem Webspace den ich dann auch per Browser erreichen kann. Alles andere kann ich mir später aneignen aber das wäre mir das wichtigste.

    Sollte ich dazu nicht das perfekte server howto benutzen sondern einfach nur die standard Installation ausführen und mich mit Lamp beschäftigen? Oder habe ich dort die selben Probleme?
     
  6. Till

    Till Administrator

    Nein.

    Nein. ISPConfig kann ja nicht wissen, überwelchen Registra Du die Domain gekauft hast und welche Nameserver der verwendet und ob Du interne oder externe Namserver hast etc.

    Wenn Du eigene Namserver betreiben möchtest, dann ja. Aber dafür braiuchst Du min. 2 Server die in unterschiedlcihen Ip netzen stehen etc.

    Das hat mit dem perfect setup und ispconfig nichts zu tun. Namebased vhsots benötigen immer einen funktionierenden DNS Eintrag, sonst weiß apache ja nicht, für welche Webseite der eingehende Aufruf ist.

    Wenn Du eine internen Server betreibst, dann ist Die Lösung für Dich in dem Tutorial beschrieben. Du editierst einfach die hosts Datei auf Deiner windows / mac / Linux workstation (nicht dem server!) und fügst die Zeile für die IP und Domain hinzu und das ist alles.
     
  7. Lyrion

    Lyrion New Member

    Danke, werde es ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen