Dieses leidige Joomla

#1
Hallo,

sag mal wie geht Ihr denn vor, wir haben Kunden die Joomla gerne einsetzten. Problem ist nur das diese Joomlas immer wieder gehackt werden. Hat von Euch einer eine gute Idee zu dem Thema?

Danke

SW
 
#2
fast-cgi + suexec

<auch noch vorhab zu schreiben>
Das sendmail binary mit einem skript austauschen was nur X Mails pro Y Sekunden akzeptiert und an das echte sendmail binary weiter gibt. Der Rest geht in eine tmp Queue und der Admin wird informiert.
</auch noch vorhab zu schreiben>
 
#3
fast-cgi + suexec

<auch noch vorhab zu schreiben>
Das sendmail binary mit einem skript austauschen was nur X Mails pro Y Sekunden akzeptiert und an das echte sendmail binary weiter gibt. Der Rest geht in eine tmp Queue und der Admin wird informiert.
</auch noch vorhab zu schreiben>
fast-cgi + suexec, dann können die aber keine Module mehr über die Adminoberfläche installieren ...

An dem Script wäre ich Seeeeeht interessiert!
 

Till

Administrator
#4
Wieso dass? Gerade mit fast-cgi + suexec kann man module installieren, da nur dann die Verzeichnisse des Webspace durch PHP beschreibbar sind.
 

Werbung