dns update in ispconfig3

Dieses Thema im Forum "Tipps - Tricks - Mods" wurde erstellt von isp_geek, 2. Dez. 2012.

  1. isp_geek

    isp_geek Member

    Hallo Leute,

    ich möchte gern auf meinem Server (Debian6/ispc3046) eine DDNS Update-Möglichkeit herstellen (für private Zwecke). Ich hab mir etliche HowTo's im Internet durchgelesen .. im Prinzip eine relativ einfache Sache auf einem nackten Server. Doch bevor ich anfange überhaupt etwas zu installieren möchte ich die Funktionsweise von ISPC3 erstmal verstehen ...

    In Bezug auf ISPConfig3 habe ich da folg. Verständnisproblem:
    ISPC3 aktualisiert bei Eingabe der DNS Einträge der Zone automatisch auch den zweiten DNS Server. Die Daten landen in der mySQL Datenbank und auch als Dateien in /etc/bind/pri.<zone>.<tld>. Irgendwie muss doch ISPC3 nun auch ein "nsupdate" machen oder sowas ..?

    Wie genau arbeitet ISPConfig3 nach z.B. bei Update eines A Records?
    Wird zuerst die Datenbank aktualisiert und dann die pri* Dateien erstellt?
    Wo und wann wird ein nsupdate gemacht .. oder wird der bind neu gestartet?
    In welchen Dateien (Ablauf) findet das ganze statt?

    Habe versucht das nachzuvollziehen .. aber ich kann keinen genauen Ablauf erkennen. Wäre nett wenn jemand der das im Detail kennt mir aufzeigen könnte wo und wie diese Aktualisierung implementiert ist.

    lg isp_geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dez. 2012
  2. Till

    Till Administrator

    Es wird erst die mysql db sktualisiert und dann werden die config datein geschreiben. Ein nslookup ist nict notwendig und wird daher auch nicht verwendet. Wenn du eissen eillst eie es im detail funktioniert, dann scahu dir das bind plugin an.

    Umd ddns zu machen verwendest du am einfachsten das ispconfig remote api, denn damit kannst du dns records von inem externen script oder programm aus in ispconfig ändern doku uns beispiele sind im ispconfig tar.gz.
     

Diese Seite empfehlen