DNSSEC in 3.1DEV

#1
Hallo,
ich habe gestern ein Update auf 3.1Dev durchgeführt. Wo finde ich denn dort die DNSSEC Einstellungen bzw die erzeugten Keys. Ich habe nur den DKIM Eintrag gesehen?

Gruß
 
#5
Hallo,
ich habe doch noch mal eine Frage zu ISPC und DNSSEC. Wenn ich ISPC als single-DNS nutze, funktioniert DNSSEC, oder?
Aber wie kann ich dann das Problem mit einem secondary DNS lösen?
Domains habe ich bei INWX und OVH. Den SlaveDNS würde ich bei INWX einrichten.
Die Domainschlüssel erzeuge ich dann auf dem Master DNS und gebe den DS an INWX/OVH weiter um DNSSECzu aktivieren.
Kann eine Domain dann bei OVH liegen, per DNSSEC abgesichert werden und auf Slave-DNS bei INWX repliziert werden?
 
#6
Antwort an mich selbst:)
INWX biete die Möglichkeit "fremde" Domains auf deren Slave-DNS zulegen. Gegen Entrichtung einer kleinen Gebühr versteht sich.
Ich habe es jetzt so gelöst, dass der Primäre DNS durch ISPConfig gefüttert wird. Ein Slave-DNS (BIND) holt sich anschließend die Daten.
Scheint bisher alles zu laufen.
 

Werbung