Domain problem

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Geramy, 26. Dez. 2009.

  1. Geramy

    Geramy New Member

    Ich habe jetzt 2 Domains angelegt erstellt hat er sie auch.

    Aber jetzt leitet er die Domains nicht auf deren Ordner weiter

    es kommt als wenn ich www.main-domain.de eingebe immer die default index mit It Works!

    kann mir jemand helfen?
     
  2. chesoft

    chesoft New Member

    Hallo Geramy,
    das gleiche Problem hab ich auch. Hab´s schon in der DNS alles eingetragen, komme jedoch ebenfalls immer auf die Index. Um ein Progi zu testen legte ich es einfach erst mal in die var/www/. So konnte ich auch phpmyad, ispconfig usw. aufrufen. Ist natürlich nicht Sinn der Sache...! Ich hoffe es hilft uns jemand aus dem Forum, wäre echt prima.
     
  3. Geramy

    Geramy New Member

    ich glaube ich weiß wieso

    ich muss jedesmal wenn ich ne einstellung änder oder etwas neues hochlade alles auf (verknüpfungen und ordner inklusive ispconfig) auf chmod 777 setzten dann gehts auch wenn die verzeichnisse diese bereits haben

    dann funkts

    allerdings ist das glaube keine gute lösung also wenn jemand ne lösung hat =)?

    zumal die funktionen auch nur begrenzt gehen
    zb mit CGI gehts gar nicht

    und generell hab ich haufen php fehler
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dez. 2009
  4. Till

    Till Administrator

    Wie hast Du denn die webs angelegt. Wenn Du ISPconfig verwendest Musst Du definitiv nichts weiter ändern, vorausgesetzt Du hast es korrekt nacj Installationsanleitung installiert.
     
  5. Geramy

    Geramy New Member

    ja na ich habs nach der perfekt server anleitung installiert

    und dann sites --> domain --> domain hinzufügen oder so ähnlich
    daten eingegeben der domain .* als autoweiterleitung die hacken entsprechend gesetzt bei den modulen die ich brauche Mod-php eingestellt fertig
     
  6. Till

    Till Administrator

    Weche Linux Distribution und welches exakte Tutorial? Wir haben ein peer mehr hier für die verschiedenen ISPConfig versionen ;)

    Z.B. OpenSuSe hat immer gerne mal probleme wenn Du * für webs nimmst, da musst Du schon die IP in den Server settings anlegen und dann die IP für das web auswählen.
     
  7. Geramy

    Geramy New Member

    Debian 5

    das tutorial war auch das perfekt server für debian 5
     
  8. Till

    Till Administrator

    Wäre toll wenn Du mal eine exakte Antwort geben würdest. Es gibt auch vom perfect setup für debian 5 2 Stück, nämlich eines für ispconfig 2 und eines für ispconfig 3 und wenn Du da das falsche genommen hast oder aber die 64bit statt 32bit verionen, die es auch noch bei einigen Tutorials gibt, dann hast Du die Probleme die Du beschreibst. Ohne exakte Aussagen von Dir kann ich Dir einfach nicht weiterhelfen.
     
  9. Geramy

    Geramy New Member

    ispconfig3 debian5 und da kenn ich nur das eine
     
  10. Laubie

    Laubie Member

  11. scoubie

    scoubie New Member

    Hallo!

    Vorerst mal: ein tolles Forum mit super Tutorials habt Ihr hier!


    Gibts schon eine Lösung für das Problem?

    Ich habe den Server nach folgender Anleitung aufgesetzt:

    http://www.howtoforge.com/perfect-server-ubuntu-9.10-ispconfig-3


    eMail funktioniert wunderbar! Ich kann von jedem Arbeitsplatz das webmail aufrufen & emails versenden bzw. empfangen.

    Beim Aufruf "http://<IP-Adresse>" bekomme ich die Seite "It works" angezeigt. Wenn ich "http://www.dieneueDomain.com" aufrufe, kriege ich eine Fehlermeldung "Objekt nicht gefunden". Die selbe Meldung bei "http://<IP-Adresse>/www.dieneueDomain". Alle Eingaben im lokalen Netzwerk.

    Habe "www.dieneueDomain.com" mit ISPConfig angelegt. Über FTP und meinen Benutzernamen kann ich auf das Verzeichnis zugreifen. Wenn ich mich als "Administrator" anmelde, bekomme ich zwar auch Zugriff, aber es werden keine Verzeichnisse angezeigt.

    Im Ordner /var/www gibts für "dieneueDomain.com" einen Link ins Verzeichnis /var/www/clients/client0/web3. Demnach müßte ISPConfig auch seinen Dienst erledigt haben, oder?

    Was läuft da falsch?

    Danke für Eure Hilfe

    greetz scoubie
     
  12. Till

    Till Administrator

    das ist ok und muss so sein.

    Mach mal einen screenshot und hänge ihn an Deinen post an.

    das ist ok, denn so kann man auf eine website in ISPConfig nicht zugreifen.

    Es gibt keinen Login namens Administrator in ispconfig für FTP User. Administratot wird also ein beliebiger Systemuser sein und der hat natürlich keine Berechtigungen für irgend ein web, was ja auch sehr gut so ist. Wenn Du per FTP zugreifen willst, dann legst Du in ISPConfig einen FTP user an.
     
  13. scoubie

    scoubie New Member

    Hallo Till,

    Das ist der Ordner /var/www

    Sorry, hier habe ich mich vertippt. Hier kommt "Server nicht gefunden" siehe Bild.


    Der FTP-User greift auf den Ordner /var/www/clients/client0/web3 zu, das ist ok. Aber wenn ich Die Seite nicht aufrufen kann, bringt mir das ja nix. Wie kann ich auf den Ordner /var/www zugreifen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Greetz

    scoubie
     

    Anhänge:

  14. Till

    Till Administrator

    Dann hast Du ein Problem mit dem DNS Eintrag der Domain und nicht dem ISPConfig Server. Stell sicher dass für die Domain sowie die www subdomain DNS A-Records existieren, die auf die IP Deines Servers verweisen.
     
  15. scoubie

    scoubie New Member

    Hallo Till,

    vielen Dank für die Info. Dann ist das doch nicht das richtige für mich.
    Ich möchte den Server als lokalen Mailserver verwenden, damit ich nicht bei jedem Rechner im Netz eine Internetverbindung brauche.
    Auf dem Webserver soll später ein Intranet laufen, auf das ich auch von extern zugreifen kann. Deshalb möchte ich auch auf das Verzeichnis /var/www zugreifen können (per FTP). Dann brauche ich keine Domaineinträge vornehmen & kann die Seite mit meiner fixen IP-Adresse aufrufen.
    Das mit dem eMail klappt ja schon, aber wenn ich dazu die Domains brauche, wirds wieder hinfällig. Muß mir wohl eine andere Lösung suchen.

    Danke und greetz

    scoubie
     
  16. Till

    Till Administrator

    Dafür gibt es 2 einfache Lösungen:

    a) Du fügst für die Domain in der hosts Datei der Workstation eine Zeile mit IP und Domainname hinzu (das geht auch in allen Windows und MAC Versionen)

    b) Du fügst die Domain im lokalen DNS Server des ISPConfig Servers hinzu und konfigurierst dann die Workstations dass sie auch denn DNS Server mit abfragen.

    Als Domainnamen eignen sich z.B. Endiúngen wie .int für intern oder .local
     
  17. scoubie

    scoubie New Member

    Hallo Till,

    vielen Dank für Deine Geduld und die Lösungsvorschläge. Werde da mal herumprobieren.

    greetz scoubie
     
  18. scoubie

    scoubie New Member

    Hallo Till,

    also Punkt a) funktioniert, wenn man die Datei hosts erweitert mir <IP-Adresse> <domain.local>. Wenn ich <www.domain.local> eintrage, komme ich allerdings wieder auf die /var/www/index.html. Also lass ich das www weg und ich habe meinen lokalen Webserver.

    mit Punkt b) komme ich nicht so gut klar, da mir einfach gewisse Grundkenntnisse bei ISPConfig und DNS fehlen. Mit der Doku http://www.ispc-wiki.org/ kann ich wenig anfangen, weil die Erklärungen zu DNS noch fehlen. Gibts da vielleicht schon was für ISPConfig3? Die Oberfläche von ISPConfig2 sieht ja komplett anders aus....

    Vielen Dank für Deine/Eure Hilfe!


    Greetz

    scoubie
     
  19. Till

    Till Administrator

    Dann hast Du vergessen die autro subdomain www in den web einstellungen zu aktivieren.

    Das ist in ispconfig 3 deutlich einfacher als in der 2er Version. Du nimmst einfach den DNS wizard, trägst domain, dns server und email adresse ein und klickst auf speichern. Und schon ist der komplette dns record mit allen sub records angelegt.
     
  20. scoubie

    scoubie New Member

    Hallo Till,

    vielen Dank nochmal für Deine Bemühungen. wie bereits weiter oben erwähnt

    Das klappt wunderbar.

    Das hilft mir aber nicht wirklich, wenn ich von extern zugreifen will....


    Wie kann ich das Problem ohne DNS-Eintrag lösen?


    Vielen Dank für Eure Geduld und Bemühungen!

    Greetz

    scoubie
     

Diese Seite empfehlen