Erbitte Info zu SPF Problemen

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von itsme, 3. Mai 2009.

  1. itsme

    itsme New Member

    Hallo
    Leider erhalte ich immer wieder Mails mit Vermerken wie:
    "domain.diemailsnicht.will rejected a message that claimed an envelope sender address of etc@xyxy.xy" oder ähnlich. Dabei handelt es sich um ein SPF-Programm, welches meine Mails nicht will.

    Problemäußerung:
    Der Sender hat nach meiner Info die IP 1.2.3.4 und wird vom fremden SPF-System aber über 1.2.3.5 überprüft. Die Absenderdomain: "xyxy.xy" befindet sich aber unter der IP 1.2.3.4. Im Header der zurückgeworfenen Mails kann ich keinen Hinweis auf die IP 1.2.3.5 finden. Beide IPs befinden sich auf derselben Maschine. Außerdem findet der SPF anscheinend keinen gültigen MX-Eintrag, obwohl er da ist.

    Lösungsversuch:
    Nun habe ich mich über das anscheinend sehr verhasste (http://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Policy_Framework unter Kritik) SPF-Protokoll auch außerhalb der Wikipedia informiert und dabei festgestellt, dass ISPConfig 2 im ZONE-File v. Bind einen entsprechenden Eintrag setzt:

    SPF-Muster aus ZONE-File:
    xyxy.xy. TXT "v=spf1 a mx ptr ~all"

    Diese Überprüfung ergab, dass der Eintrag korrekt ist:
    http://www.kitterman.com/spf/validate.html

    Außerdem habe ich in der ISPConfig-Maske unter: "DNS Manager" im Bereich: "DNS Eintrag" den Punkt: "SPF" gefunden und kann leider keine Infos, Anleitungen dazu finden.

    Nachdem ich unter anderem noch dieses Dokument gelesen habe:
    http://www.zytrax.com/books/dns/ch9/spf.html
    bitte ich um Hilfe, meinen Knopf zu lösen.

    Kann mir jemand daher einen Link oder Tipp bzw ein HowTo zeigen, wie oder ob man mit der SPF-Funktion in der ISPConfig-Maske das Problem lösen kann bzw. mich auf einen Lösungsweg treten, damit ich keine Mails mehr aufgrund einer anscheinend für den Empfänger nicht ausreichenden SPF-Configuration zurückbekomme :) - Viele Grüße

    Serversystem:
    ISPConfig 2.0
    Postfix 2.3
    Domains: ca: 40
    IPs: 4
    Linux: Debian Etch
     

Diese Seite empfehlen