Flood im Cronlog

#1
Ich habe mir heute die Server Überwachung angesehen und da folgende Meldung gefunden.


Di 14. Jan 21:45:02 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 21:50:01 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 21:55:01 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 22:00:01 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 22:05:02 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 22:10:02 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 22:15:02 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 22:20:02 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 22:25:01 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Di 14. Jan 22:30:02 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Das geht mittlerweile den ganzen Tag schon so. Ich habe mir jetzt die Crons angesehen in ISPconfig aber nichts gefunden was irgendwie auf diesen Ordner verweist.

Was kann ich denn da machen? Ist das möglicherweise irgend ein Defektes Script und die Fehlermeldung geht zurück in den Cron Log?
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Hey Nowayback

Momentan sieht es gut aus denke ich

Dateisystem Typ Größe In Verwendung verfügbar Verwendung in % gemountet unter
rootfs rootfs 226G 83G 132G 39% /
udev devtmpfs 10M 0 10M 0% /dev
tmpfs tmpfs 385M 196K 384M 1% /run
/dev/disk/by-uuid/e2434b50-59b8-421c-bd98-9413d10e6eee ext4 226G 83G 132G 39% /
tmpfs tmpfs 5,0M 0 5,0M 0% /run/lock
tmpfs tmpfs 769M 4,0K 769M 1% /run/shm
Leider hört der Flood nicht auf, alle paar minuten =( ein eintrag.
 
#4
Hey Nowayback

Momentan sieht es gut aus denke ich

Dateisystem Typ Größe In Verwendung verfügbar Verwendung in % gemountet unter


Leider hört der Flood nicht auf, alle paar minuten =( ein eintrag.
Was mir noch aufällt ist das der Ordner "Test" weder Owner noch Gruppe besitzt es steht dort nur 0. Er lässt sich auch als Root nicht löschen.

Ich habe per VHost nun einmal den Nutzer "Test" angelegt.

Dafür steht im Cron-Log nun
Mi 15. Jan 06:14:02 CET 2014 mount: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Mi 15. Jan 06:15:02 CET 2014 df: „/var/www/clients/client1/web18/log/test (deleted)“: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Ich habe nun einfach den Vhost gelöscht und somit konnte ich auch den order Test Löschen,- die frage ist ob dadurch der Flood nun aufhört.
 
Zuletzt bearbeitet:

Werbung

Top