Geteilte IP-Adresse

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von klaus76, 12. Jan. 2009.

  1. klaus76

    klaus76 New Member

    Hallo Forum,
    ich will für einen Kunden unter der Domain z.B. "beispiel.de" mehrere VHosts (also Webs) anlegen, die auch alle ein eigenes DocumentRoot haben.
    Also etwa so:
    www.beispiel.de => DocumentRoot /var/www/web2/web
    abc.beispiel.de => DocumentRoot /var/www/web5/web
    def.beispiel.de => DocumentRoot /var/www/web7/web
    xyz.beispiel.de => DocumentRoot /var/www/web12/web

    Die Vhosts_isüconfig.conf -Datei unter /etc/apache2/vosts wird auch korrekt erstellt, aber innerhalb von Sekunden wieder durch eine neue Datei mit "alter" Konfiguration überschrieben. Im Browser erhalte ich immer die Meldung "Geteilte IP-Adresse".

    DNS-Eintrag zeigt auf eine IP und der Server hat auch nur diese eine. Daran kanns also nicht liegen.
    Warum wird die "Vhosts_ispconfig.conf_12-01-09_23-13-36" nach dem Anlegen direkt immer wieder mit altem Kram überschrieben?

    Danke für Eure Hilfe,
    Klaus


    -----
    ISP 2.2.29 / Debian Etch
     
  2. celocore

    celocore Member

    Hallo Klaus,

    hast Du evtl. Apache-Direktiven bei der Domain in Verwendung? Ich habe/hatte diesen Effekt immer dann, wenn sich in der vhosts-Datei Konfigurationsfehler eingeschlichen haben, wie z.B. falsche Values in den Direktiven.
    Die neue vhosts-Datei wird dann mit dem aktuellen Zeitstempel im vhosts-Verzeichnis gespeichert und die alte wieder als aktuelle Datei gesetzt.

    Micha
     
  3. klaus76

    klaus76 New Member

    Hallo Micha,
    vielen Dank für den Tipp. Das scheint es gewesen zu sein.
     
  4. celocore

    celocore Member

    Manchmal hängt es an den Kleinigkeiten, ich kenn das ;-)
     

Diese Seite empfehlen