Installation und bestehende Datenbank

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von greye, 6. Mai 2012.

  1. greye

    greye New Member

    [Edit: Upps, ich sehe grade, ich hab im falschen Forum gepostet. Sollte eigentlich nach ISPConfig/Installation und Konfiguration. Bitte ggf. verschieben.]

    Hallo zusammen, ich bin der Neue :)

    Ich habe vielleicht ne blöde Frage, leider hat meine Suche hier nichts gebracht, ich suche vielleicht auch nur falsch :)

    Ich habe einen Server mit ISPConfig 3.0.4.4, der auch schon einige User samt Postfächern und Websites beheimatet.

    Nun habe ich noch einen zweiten Server, der nix zu tun hat und den ich gerne als Failover-Server, also als Mirror, verwenden möchte.

    Wenn ich das Tutorial richtig verstehe muss ich das Multiserver-Setup bereits bei der Installation von Server Nummer 1 auswählen. Habe ich natürlich nicht.

    Kann ich nun einfach entweder alle Daten sichern, ISPConfig neu (und richtig) installieren und die Daten zurückschreiben oder, vielleicht noch einfacher, einfach drüberinstallieren und die bestehenden Datenbanken weiterverwenden?

    Danke schon mal,

    42m

    Nachtrag: Ein ganz großes Dankeschön an die Entwickler für das tolle System und dafür, daß mein erster Feature-Request so prompt umgesetzt wurde :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2012
  2. Till

    Till Administrator

    Hallo,

    Du kannst auch ein Mirror setup erstellen wenn Du den ersten server "normal" nach dem perfects etup installiert hast, Du musst ihn also nicht neu installieren.

    Für die weitere Vorgehensweise ist es wichtig zu wissen was Du mit dem Server machen möchtest, ist es ein reiner mailserver oder sollen dort auch webseiten mit mysql datenbanken gehostet und gespiegelt werden?
     
  3. greye

    greye New Member

    Hallo Till,

    der Server soll ein Mirror werden und als zweiter Nameserver dienen.

    Hosten und verwalten möchte ich auf Server 1, aber als Fallback soll der zweite einspringen können.

    Mittlerweile bin ich einen Schritt weiter, die MySQL-Replikation läuft.
    [edit] Ich war zu vorschnell, sie läuft, aber nur von srv2 zu srv1 :( In die andere Richtung geht es nicht ... Dabei wäre grade das wichtig :)
    Da muss ich wohl noch mal ran ...

    Auf srv1 bekomme ich
    Slave_IO_Running: No
    Slave_SQL_Running: Yes
    Last_IO_Error: Got fatal error 1236 from master when reading data from binary log: 'Client requested master to start replication from impossible position'

    Die Werte aus "show master status;" habe ich auf beiden Servern eingetragen.
    [/edit]

    Als nächstes werde ich /var/www und /var/vmail per unison syncen.

    Ich gehe dabei nach folgendem Tutorial vor: Installing A Web, Email & MySQL Database Cluster On Debian 6.0 With ISPConfig 3 | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials

    42m
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2012

Diese Seite empfehlen