IPSConfig-Internes Web-Backup

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von wemaflo, 8. Aug. 2014.

  1. wemaflo

    wemaflo New Member

    Guten Abend!

    ISPConfig bringt ja die ziemlich tolle Backup-Funktion mit, die automatisiert pro Website die Datenbank und den Webordner sichert.

    Ich habe diese Funktion eben erstmals aktiviert und den Daily-Cron testweise auf eine andere Uhrzeit gelegt, schon wurde das Datenbank-Backup ausgeführt. Allerdings wurden nicht die Dateien mit gesichert, weder unter /var/backup/webx, noch im /backup-Ordner der Site. Auch im ISPConfig steht nur das MySQL-Backup, keines der Dateien.

    Woran liegt das? Ich habe nun schon etwas herum gesucht, aber keine Einstellung gefunden, die verantwortlich sein könnte.

    Schönes Wochenende!
     
  2. Till

    Till Administrator

    Schau mal nach ob die Befehle "zip", "tar" und "sudo" vorhanden sind.
     
  3. wemaflo

    wemaflo New Member

    Hi Till, danke für deine Antwort.

    Tar und zip sind natürlich verfügbar. Sudo nicht, das wird ja eigentlich nirgendwo benötigt. Brauche ich das für das Backup? Welcher User soll denn sudoer werden?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Ja, Du brauchst Sudo für das Backup.

    Keiner, denn sudo wird verwendet um weniger Rechte zu erhalten. Es wird mit root gestartet und führt das backup als web user aus.
     

Diese Seite empfehlen