ISP Config 2 auf 3 Update

#1
Hallo Leute,

ich würde gerne mein altes ISP Config auf die Version 3 bringen. Nun habe ich ebenhalt ein paar Zweifel. Zum einen wäre ja eine Zeitlang nichts mehr erreichbar vermute ich mal, zum Anderen habe ich Seiten und auch Datenbanken drauf, die ich 1 zu 1 mitnehmen muss. Definitiv.
Ist das denn möglich??? Wenn ja, gibt es ein Tutorial oder ähnliches???
Ich kann ein Backup vollständig machen, sprich eine Spiegelung auf eine andere Festplatte und im Notfall alles zurücksetzen, bräuchte aber die gewissheit, dass auch dieses ohne Schaden von statten gehen würde.

Für Tipps und Stellungsnahmen wäre ich sehr sehr dankbar.

Vielen lieben Dank schonmal

AndréS
 
#3
Hi Till,

danke für die Antwort. Okay kein Problem. Wäre es denn möglich alles zu sichern und es dann einzuspielen??? Mir geht es auch echt nur um die IP´s Datenbanken und den Daten in den Ordnern.

Vielen Dank

AndréS
 

Till

Administrator
#4
Wäre es denn möglich alles zu sichern und es dann einzuspielen???
Ja. Du musst aber in dem Fall jedes Web, jede DB und jeden Emailuser in ISPConfig 3 erst manuell neu anlegen. Dann die Webseiten web für Web in die neuen Verzeichnisse kopieren und die Berechtigungen und ggf. Pfade in den Konfigurationsdateien der Webseiten anpassen. Dann müssen noch die Inhalte der mysql DB's einzeln zurückgespielt werden. ist also echt eine Menge Arbeit und ein Update auf ISPConfig 3 ist zumindest wegen Updates nicht nötig, da ISPConfig 2 und 3 beide weiterentwickelt werden. ISPConfig 3 ist kein Erstaz und auch kein Update für ISPConfig 2. ISPConfig 2 und 3 sind Controlpanels mit verschiedenen Schwerpunkten und werden beide für sich weiterentwickelt. Ich kann also von einer Migration zum aktuellen Zeitpunkt nur abraten.
 
#5
Okay, das verstehe ich.

Dann werde ich damit warten.
Da stellt sich mir gleich die Frage, ich habe ja nun auch was zu Ruby geschrieben ist das denn gleich in ISP Config 3 inlusive bzw. besser zu handhaben?

Wo liegen in kurzen Worten die Schwerpunkte von jeden der einzelnen Controllpanels?

Vielen Dank

AndréS
 

planet_fox

Super-Moderator
#6
Ein Schwerpunkt: Virtuelle Mailuser, es ist nun möglich sich per Mailclient über email adresse ein zu loggen

Sehr guter Logging und Monitoring Bereich

apache arbeitet nun auch mit fastcgi

Ruby Support weiß ich nicht genau
 

Till

Administrator
#7
Ruby support ist noch nicht dabi. Das kommt aber noch. Du kannst aber auch jetzt schon einfach die dazu nötigen apache direktiven in das apache direktiven Feld kopieren, dann sollte es auch gehen.
 

Werbung

Top