[ISPC3] Menüpunkt "Domains" immer aufrufbar

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Firebird, 14. Jan. 2011.

  1. Firebird

    Firebird New Member

    Hallo,

    habe hier gerade ein großes Problem: Der Kunde soll keine Domains hinzufügen können, bzw die schon zugewiesenen nicht bearbeiten (speziell geht es darum, dass er suexec nicht deaktivieren darf). Nun habe ich "Max. Anzahl an Webdomains" auf 0 gesetzt.

    Resultat: Domains Menüpunkt ist wie gewollt aus dem Menü verschwunden, aber beim direkten Klick auf den Menüpunk komme ich immer noch auf die Seite und kann die Webspaceeinstellungen bearbeiten. Sehr suboptimal.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das gewollt ist - oder übersehe ich da etwas Gravierendes?
     
  2. Germanius

    Germanius New Member

    Ich würd dir vorschlagen die maximale Anzahl der Webdomains auf 1 zu setzen und die Seite zu erstellen, wenn du gerad als admin eingeloggt bist. Denn dann sieht der Kunde zwar alle Einstellungen der Website, kann sie aber nicht bearbeiten. Die Änderungen werden nicht übernommen.
    Außerdem kann der Kunde dann immer noch selber Statistiken anlegen, was er ja auch sollte.
     
  3. Firebird

    Firebird New Member

    Ah, ich wusste nicht, dass er das nicht mehr bearbeiten kann.

    Das löst das Problem natürlich. Vielen Dank! :)
     

Diese Seite empfehlen