ISPConfig 2.2.32 released

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Till, 14. Apr. 2009.

  1. Till

    Till Administrator

    ISPConfig 2.2.32 is available for download.

    This ISPConfig version updates ClamAV to 0.95.1.


    Detailed Changelog
    ------------------

    - Updated: ClamAV to 0.95.1.

    Download
    --------

    http://www.ispconfig.org/downloads.htm

    Forums
    ------

    http://www.howtoforge.com/forums


    Installation Instructions
    -------------------------

    Download the ISPConfig-2.2.32.tar.gz from ispconfig.org:

    http://prdownloads.sourceforge.net/ispconfig/ISPConfig-2.2.32.tar.gz?download


    Installation on the shell as root user:

    tar xvfz ISPConfig-2.2.32.tar.gz
    cd install_ispconfig
    ./setup

    The installer automatically detects the installed ISPConfig version and
    performs an update.
     
  2. hahni

    hahni Active Member

    Sehr gute Arbeit, Till!

    Mit Ubuntu 8.04 LTS funktioniert alles wunderbar! Schön auch, dass seit der nun vorletzten Version auch WebDAV unterstützt wird!

    Viele Grüße von

    Hahni
     
  3. fuxifux

    fuxifux Member

    In welcher Datei muss ich denn 'schrauben', damit ich Debian 5.01 zum laufen bekomme? (Debian Lenny auf neuestem Stand)

    ich bekomme:
    Code:
    Debian 5.0.1
    ERROR: Ihr Betriebssystem wird nicht unterstützt! 
    EDIT: Habs gefunden: In /etc/debian_version einfach "5.0" rein...

    Ist wohl neu, dass diese Versionsnummer auch bei kleineren Änderungen verändert wird(Ich glaub Etch war bis jetzt "4.0")...

    EDIT (2):

    ich verwende suPHP >= 0.7.0
    in der Datei /etc/suphp/suphp.conf werden bei der installation die notwendige Anführungszeichen wieder entfernt.
    LINK

    Vielleicht könnt ihr das in folgenden Versionen korrigieren, oder funktioniert suphp < 0.7.0 nicht mit den Anführungszeichen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Apr. 2009
  4. Feanwulf

    Feanwulf Member


    suphp < 0.7.0 (bzw bei mir 0.6.2) läuft auch mit Anführunsgzeichen!

    Ich selbst habe aber suphp0.7.0 nicht ans laufen bekommen (allerdings unter Debian 4.0)
     

Diese Seite empfehlen