ISPConfig 2: http Logs komprimieren

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von MHK, 11. Juni 2009.

  1. MHK

    MHK New Member

    Hallo,

    ich habe jetzt schon eine weile gesucht, aber noch ekine Lösung gefunden. Wie/Wo kann ich einstellen das die Logs der Webseiten komprimiert werden sollen?

    Also ich meine die welche unter /var/www/webX/log/Jahr/Monat abgelegt werden. Ich glaube mich zu erinnern das die auf unserem alten Server (nicht ISP) automatisch komprimiert wurden und dadurch weniger Platz beansprucht haben. So wie es aktuell ist, also unkomprimiert benötigen die einfach zuviel Platz. Die Webalizer Statistiken sollten vorzugsweise weiter funktionieren.

    Kann mir jmnd einen Tip geben wie ich das hinbekomme?

    MfG MHK
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du kannst ja das logs.php script in /root/ispconfig/scripts/shell/ entsprechend erweitern.
     
  3. MHK

    MHK New Member

    vielen Dank.

    Ich war da etwas zögerlich weil ich
    a) nicht wusste in welcher Datei ich änderungen vornehmen muss und
    b) nicht wusste ob das evtl. mit Webalizer Probleme gibt wenn die alten Monate gepackt sind.

    hab jetzt das folgende geschrieben, und hoffe das es geht. sehe ich ja erst zum 01.07.

    PHP:
    // Symlinks für webalizer korrigieren, falls neuer Monat
    if(@readlink("$webroot/$virtual_host/log/web.log") != get_filename($virtual_host))
    {
      if(
    is_link("$webroot/$virtual_host/log/web.log"))
      {
         @
    exec("gzip ".readlink("$webroot/$virtual_host/log/web.log"));
         @
    unlink("$webroot/$virtual_host/log/web.log");
      }
      @
    symlink(get_filename($virtual_host),"$webroot/$virtual_host/log/web.log");
    }
    MfG MHK
     

Diese Seite empfehlen