ISPConfig 3.0.2.2 legt keine Websites an

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von stefanw, 21. Juni 2010.

  1. stefanw

    stefanw New Member

    Hallo,

    ich habe heute das Update gemacht und u. a. die php.ini etwas abgesichert. Ist das zuviel für ISPC?

    disable_functions = exec,system,passthru,shell_exec,popen,escapeshellcmd,proc_open,proc_nice,ini_restore

    Im Admin ist die Webseite sichtbar, wird aber nicht angelegt

    SW
     
  2. Till

    Till Administrator

    Mit den Änderungen hast Du ISPConfig das Ausführen von Systembefehlen untersagt, dann kann es die Konfiguration ja nicht mehr schreiben. Das Gantze musst Du asu der php.ini die für php-cli zuständig ist wieder rausnehmen. Solch eine Beschränkung macht da ja auch keinen Sinn, denn wer das ausführen kann ist ja bereits auf der Shell.
     
  3. stefanw

    stefanw New Member

    Da hab ich es auch nicht eingtragen, nur in die php.ini für den Apache.
     
  4. stefanw

    stefanw New Member

    ... sehe gerade das die Jobwarteschlange scheinbar nicht abgearbeitet wird ...
     
  5. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Hab mal selber eben ne Webseite zum Test angelegt. Läuft wunderbar.
    Ist dein Cron gestartet ?
     
  6. stefanw

    stefanw New Member

    Danke das war der richtige Hinweis, das Update hat die crontab etwas aufgehübscht ...
     

Diese Seite empfehlen