ISPConfig 3.0.5.4p8 keine MySQL DB's werden erstellt

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Alisha Manuela, 17. Sep. 2015.

  1. Alisha Manuela

    Alisha Manuela New Member

    Hallo zusammen,

    Kennt jemand dass Problem oder hat jemand eine Lösung ? Seit dem Update auf ISPConfig 3.0.5.4p8 werden keine neuen MySQL DB's mehr erstellt auf meinem Ubuntu 14.04.3 LTS mit mysql Ver 14.14 Distrib 5.5.44 und Apache 2.4.7 und PHP 5.5.9.
    Jedoch Änderungen an bestehenden Webseiten gehen ohne Probleme, was ich nicht getestet habe sind Password wechsel, da ich Produktive Webseiten habe auf dem System.
    Ich bekomme auch keine Fehlermeldung vom ISP Config sagt DB ist angelegt, aber es ist weder eine DB noch ein DBuser angelegt wenn ich direkt auf MySQL schauen gehe auch nicht nach 5 - 10 Minuten.

    Ein Tip oder eine Idee zum Debuggen wäre Hilfreich

    LG
    Alisha Manuela
     
  2. Till

    Till Administrator

    Hast Du das mysql root passwort geändert und es nicht in /usr/local/ispconfig/server/lib/mysql_clientdb.conf angepasst?
     
  3. Alisha Manuela

    Alisha Manuela New Member

    Doch dass stimmt und ich habe es NIE geändert, gerade getestet und es geht mit den Daten aus der Datei.
     

Diese Seite empfehlen