ISPConfig 3 - auf KVM Gast - mehrere IPs?

#1
Hi,
nachdem unsere ISPConfig-Installation nun langsam von 2 auf 3 migriert werden soll, stellt sich für mich die Frage ob dieses Setup möglich ist:
* Host wird ein aktuelles Ubuntu mit den notwendigsten Komponenten + Virtualisierung (kvm/libvirt)
* ISPConfig soll auf einem Gast (ebenfalls Ubuntu) laufen
Wie sieht das aus mit mehreren IP-Adressen aus (in ISPConfig kann man ja mehrere Webs (SSL) mit mehreren IPs betreiben)).
Bei der virtualisierten Umgebung kann man jedoch nur jeweils 1 IP an eine MAC (=Gast) zuweisen? Dies läuft auf eine Hetzner-Rootserver.
Gibt es hier schon Erfahrungen?
Danke.
 

Till

Administrator
#2
Ich nutze zur Virtualisierung ausschließlich OpenVZ und da kann ich bei Hetzner beliebig viele IP's zuweisen. openVZ macht auch mehr Sinn als KVM bei Servern die keinen Desktop am laufen haben da es schneller ist als KVM.
 

Werbung

Top