ISPConfig 3 vs. 2

#1
Hi Folks,

lange war ich auf der Suche nach einem skalierbaren OS CP. ISPConfig 3.0 ist multiserverfähig - aber noch Beta, 2.0 ausgereift und gut dokumentiert aber 1-Server only...

Gretchenfrage: mit Version 2 starten und dann später Migrationsschmerzen ertragen oder jetzt den harten Weg durch die 3.0 Beta gehen?

Gibt e dazu Meinungen ?
 

Till

Administrator
#2
Ein direktes Update von 2 auf 3 wird später nicht möglich sein, es wird voraussichtlich nur ein Script zum Import der ISPConfig 2 Daten auf einen neuen ISPConfig 3 Server geben.

Deine Frage ist nicht einfach zu beantworten. Wenn Du den Server mit Logins für Kunden verwendest, würde ich erstmal Version 2 nehmen. Ansonsten läuft die 3er auch schon recht stabil. Habe sie z.B. schon seit 6 Monaten als Mailserver im Einsatz.
 
#3
vielen Dank, das hilft mir schon mal ganz gut. Besonders da Du im Zusammenhang mit Kunden(daten & serverices) noch Vesion 2 vorziehen würdest.

Wenn es via Export / Import Scripte möglich sein wird zu migrieren, soll das völlig reichen...

Dankeschön!
 

planet_fox

Super-Moderator
#8
ja das ist schon klar, aber hätte ja sein können das du schon weisst das du evtl die genannte zeit ned einhalten kannst die du mal gesagt hast.

Ich denke mal die versionen der alpha pahsen werden upgrade fähig sein zur stable
 

planet_fox

Super-Moderator
#16
hm, da wers eventuell sinnig sowas wie beim zwei zu implentieren, auf templatebasis.Aber nicht so ein system wie beim sme das im hintergrund läuft und wenn man was umbaut das muss dies über configs gehn. effektiv wer das system von isp2 schon ok. aber ich denke, alle nicht so einfach wie gedacht.
 

planet_fox

Super-Moderator
#20
Admins sind generell faul siehe (BAFH) . also nicht das hier ne software rauskommt die meine administrativen aufgaben zusätzlich erschweren und ich dann die sekretärin und die kaffeemaschine vernachlässigen müsste. das wer schon eine fatale sache :) .
 

Werbung

Top