ISPConfig als StandAlone DNS Verwaltung

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von clusterx, 6. Sep. 2015.

  1. clusterx

    clusterx New Member

    Kann ISPConfig als StandAlone DNS Verwaltung verwendet werden, also keine Webs usw. nur als NS ControlPanel?
    ns1 = Master
    ns2 = slave
    ns3 = native
    wie erfolgt dann die Syncronisation zwischen 3 Servern, muss auf allen 3 NS dann ISPConfig installiert sein?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Ja, das geht. ISPConfig auf allen servern im Experten Modus installieren, dann kannst Du auswählen welche Dienste konfiguriert werden sollen. ISPCOnfig muss auf allen 3 servern installiert sein, ispconfig kümmert sich intern um die Synchronisationd er dns daten, der BIND slave mechanismus wird dafür nicht gebraucht.
     
    clusterx gefällt das.
  3. clusterx

    clusterx New Member

    das ist ja geil, welche Hardware würdest sollte man in diesem Fall verwenden, also sagen wir mal es werden 1000 bis 2000 Domains ...
    bzw. wären V-Server eher ungeeignet?
     
  4. Till

    Till Administrator

    DNS erzeugt kaum Last, ich habe meine dns server die auch ca. 1000 Zonen haben als VM's mit 500MB RAM über diverse webserver die ich für andere Seiten betreibe verteilt. Für die erste VM (die mit dem Interface) würde ich eine mit 1GB RAM nehmen, für die anderen beiden sollten 500MB RAM reichen da dort nur bind + MySQL und der ISPConfig Server teil läuft.
     
    clusterx gefällt das.
  5. clusterx

    clusterx New Member

    super danke, ich teste es jetzt mal mit 2 neuen subdomains als ns ... am liebsten wäre mir ich könnte die alten ns domains weiter verwenden wegen der vielen Änderungen bei den Registraren ,,,
    Die externen vom DNS Anbieter laufen momentan auf TTL 24 St. müsste eigentlich machbar sein alles in der Zeit auf die eigenen NS auszulagern.
     

Diese Seite empfehlen