ispconfig3 - client0 Problem

#1
Hallo zusammen,

ich habe eine frische isp3-Installation und ein kleines Problem/Bug, wenn ich ein Web anlege:

Ich wähle z.B. unter Domain den Kunden 56000 aus und gebe bei Options noch den Document-Root an: /var/clients/client56000/web106
Der von ISP3 vorgeschlagene Document-Root war: /var/clients/client0/web106

Das Ergebnis ist ein angelegtes komplettes Verzeichnis unter:
/var/clients/client56000 und eins unter
/var/clients/client0
Der sym-link /var/clients/client56000/domain.de zeigt allerdings auf einen Pfad im client0-Verzeichnis:
/var/clients/client0/web106/

im Apache-File steht dann:
DocumentRoot /var/www/domain.de/web
ErrorLog /var/clients/client56000/web106/log/error.log
Ich habe den Ordner /var/clients/ per symlink nach /srv/www/clients/ umgeleitet. Ebenso den Ordner /var/www/ nach /srv/www/

Sind Probleme zu erwarten, wenn man die Verzeichnispfade leicht abändert?
z.B. statt /var/ /srv/www oder anstatt customer123 einfach nur c123.

viele Grüße
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#2
Das Problem ist bekannt. Das manuelle Ändern des Pfades ist dafür aber keine Lösung. Das wird in der näöchsten Beta behoben sein.

Ich habe den Ordner /var/clients/ per symlink nach /srv/www/clients/ umgeleitet. Ebenso den Ordner /var/www/ nach /srv/www/
Davon würde ich abraten. Das Clients Verzeichnis sollte nicht innerhalb des Web Roots, also /var/www oder /srv/www liegen, deshalb wird es auch unter /var/clients und nicht /var/www erzeugt.

Sind Probleme zu erwarten, wenn man die Verzeichnispfade leicht abändert?
z.B. statt /var/ /srv/www oder anstatt customer123 einfach nur c123.
Generell sollte das kein Problem sein, das ist ja unter Systemeinstellungen dirket im Interface konfigurierbar.
 
#3
Bug behoben !!!?!

Mit folgender Änderung bin ich zum Ziel gekommen:
Datei: /usr/local/ispconfig/interface/web/sites/web_domain_edit.php

folgende Zeilen (ca. Zeile 232 und 272)
PHP:
$client = $app->db->queryOneRecord("SELECT client_id FROM sys_group WHERE sys_group.groupid = ".intval($this->dataRecord["sys_groupid"]));
mit dieser ersetzt
PHP:
$client = $app->db->queryOneRecord("SELECT client_id FROM sys_group WHERE sys_group.groupid = ".intval($this->dataRecord["client_group_id"]));
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
redray, was hast du genau geändert?

Till hatte den Bug am 28.09.2008 geschlossen.
Deine Änderung trägt das Datum vom 02.10.2008.
Ich schliesse daraus, dass deine Änderung nicht in die aktuelle SVN eingeflossen ist.
 

Till

Administrator
#6
Im SVN war durch einen Commit vom 03.10. wieder der alte Bug drin, das hatte ich am Donnerstag den 09.10. bemerkt aber nur Zeile 232 wieder korrigiert, jetzt habe ich auch gerade noch Zeile 272 gefixt.
 

Werbung

Top