[ISPConfig3] Jailkit SSH User sieht Web Logs nicht

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mattula, 4. Jan. 2012.

  1. mattula

    mattula Member

    System: Debian Squeeze mit ISPConfig3 aus dem SVN stable Revision 2834


    Wenn ich mich als Jailkit Chrooted SSH User einlogge kann ich die Log Files nicht betrachten:

    lrwxrwxrwx 1 root root 33 Jan 2 17:52 log -> /var/log/ispconfig/httpd/foo.bar

    cd log/
    bash: cd: log/: No such file or directory


    Als FTP User geht es:

    ftp> cd log
    250 OK. Current directory is /log
    ftp> ls -la
    200 PORT command successful
    150 Connecting to port 26875
    drwxr-xr-x 2 5004 client6 4096 Jan 4 19:37 .
    drwxr-xr-x 14 0 0 4096 Jan 4 11:07 ..
    -rw-r--r-- 1 0 0 297 Jan 4 00:30 20120102-access.log.gz
    -rw-r--r-- 1 0 0 37612 Jan 3 19:23 20120103-access.log
    -rw-r--r-- 1 0 0 29972 Jan 4 19:37 20120104-access.log
    -rw-r--r-- 1 0 0 29972 Jan 4 19:37 access.log
    -rw-r--r-- 1 5004 client6 6600 Jan 4 19:31 error.log
    -rw-r--r-- 1 0 0 25704 Jan 4 00:30 webalizer.conf
    -rw-r--r-- 1 0 0 37612 Jan 3 19:23 yesterday-access.log


    Ist das eine Einschraenkung, die sich nicht anders loesen laesst, oder ist das ein Bug?

    Bzw. waere es nicht einfach zu loesen, indem die Apache Logs direkt in die User Homes gingen und im Gegenzug unter /var/log/ispconfig/httpd/ ein entsprechender Symlink zurueckgefuehrt wird?

    Gruss,
    Matthias
     
  2. Till

    Till Administrator

    das iste ien Einschränkung die so nicht anders geht eg. des Symlinks.

    Dazu müsstestDu erste eine neue logging Software schreiben, denn die Logging Software die ISPConfig zur Zeit verwendet (vlogger) kann das nicht und die Logs direkt in jedem vhost anzugeben ist keine Alternative, da apache dann Probleme mit den filehandles bekommt sobald Du eine größere Anzahl Vhosts hast.

    Des weiteren läuft auf größeren Systemen das Logging in separaten Partitionen und das würde auch nicht mehr funktionieren wenn Du die Logs direkt in den vhost-Baum schreibst.

    Du kannst auf die Logs aber per FTP zugreifen.
     

Diese Seite empfehlen