ISPconfig3 Namensauflösung auf localhost

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von jogy, 11. Sep. 2012.

  1. jogy

    jogy New Member

    Hallo!
    Zu Testzwecken habe ich mir ISPconfig auf den localhost installiert und möchte jetzt auf www.domain.tld lokal zugreifen. Dazu habe ich einen DNS Eintrag erstellt und in der resolv.conf folgendes eingetragen:
    Wenn ich jetzt im Browser www.domain.tld eintrage, müssten doch die lokalen Webseiten von ISPconfig ausgeliefert werden. Dem ist aber nicht so. Über 192.168.100.x funktioniert die Auslieferung der Seiten. :eek:
    Und obwohl ich den Standard Nameserver 8.8.8.8 auskommentiert habe, komme ich immer noch raus mit Anfragen. Gibt es da noch eine 2. resolv.conf?

    Danke und Gruß,
    Jogy
     
  2. Till

    Till Administrator

    Die einfachste Lösung ist das hier:

    How to access a namebased website without a DNS record « FAQforge

    Das mit dem DNS Server müsste auch gehen, wahrscheinlich fehlt da etwas in der Zonenkonfiguration. Fehler zum bind (named) stehen im syslog. Was häugiger ,al übersehen wird ist dass NS records auch passende A Records benötigen, wenn Du also ns1.deinedomain.de als NS record verwendest, muss es auch einen A-Record ns1 geben, das gleiche gilt auch für ns2.

    Das ist auch ganz normal, denn BIND löst anfragen über externe server automatisch auf wenn er keine lokale Zone dafür findet.
     
  3. jogy

    jogy New Member

    Das wars. :eek:

    Vielen herzlichen Dank!!!!
    Gruß,
    Jogy
     

Diese Seite empfehlen