[ISPCP3] Cron-Jobs

#1
Nabend,

ich würde gern die Cron-Funktion durchblicken. Bei einem Kunden kann ich ja Full-Cron, Chrooted Cron und URL-Cron einstellen.

Ich habe bei meinem Testkunden einen Cronjob angelegt, ausgeführt werden soll "/usr/bin/php -q /var/www/test.de/web/intern/backup/test.php".

Stelle ich den Cron-Typ auf Full Cron, klappt das. Stelle ich ihn auf Chrooted Cron, klappt es nicht. Ich vermute daher, dass php in einer entsprechenden Konfiguration eingetragen werden muss. Wenn ich richtig vermute, wo trage ich php dann ein? Wenn nein, woran kann es dann liegen?

Gruß, Chris
 
#3
ok, das wäre ne lösung =) klappt ja aber dann nur für dateien, die innerhalb des web-roots liegen. ich für meinen teil habe mir angewöhnt, meine cron-scripte immer außerhalb des web-roots abzulegen, damit nicht irgendein haijohpai durch zufall die datei entdeckt und ausführt...

gibt es eine möglichkeit, die konfiguration dahingehend zu ändern, dass php auch chrooted ausgeführt werden kann?

gruß, chris
 

Till

Administrator
#4
Das sollte generell möglich sein, wenn auch etwas kompliziert da Du ja alle Abhängigkeiten aller PHP Module mit im jail installieren musst. Die Jailkit Einstellungen stehen unter System. Für die Details schaust Du am besten mal in die Jailkit Doku, vielleicht haben die da schon eine vorbereitete Apps ection für PHP.

Das Jail wird in ispconfig erstellt wenn der erste Cronjob einer neuen webseite angelegt wird. Wenn Du also neue Einstellungen testen willst, musst Du dafür jedes mal eine neue webseite und dann einen neuen jailed cronjob anlegen.
 

Werbung

Top