Kann „ISPConfig 2“ IP-Adressen eines Subnetzes verwenden?

#1
Hallo.
Hier im Forum habe ich in einer Antwort gelesen, dass ISPConfig 2 genau eine Netzwerkkarte unterstützt. Ist es trotzdem möglich Subnetze zu nutzen, wie sie beispielsweise von dem Hoster Hetzner angeboten werden?
Schön wäre, wenn man mit einem DNS-Dienst, wie dem von Schlundtech, die IP-Adressen des Subnetzes für Domains verwenden könnte. Bei meinen Experimenten hat das allerdings nur bedingt funktioniert.
Der Server: openSUSE 11.1 mit ISPConfig 2.
Schönen Dank für die Hilfe.
 

Till

Administrator
#2
Hier im Forum habe ich in einer Antwort gelesen, dass ISPConfig 2 genau eine Netzwerkkarte unterstützt.
Das ist so nicht richtig, Du kannst es mit beliebig vielen Netzwerkkarten nutzen, Du musst aber die IP's manuell z.B. mit yast für diese Karten konfigurieren.

Ist es trotzdem möglich Subnetze zu nutzen, wie sie beispielsweise von dem Hoster Hetzner angeboten werden?
Ja, natürlich geht das. Du musst die IP's nur mittels yast konfigurieren und danach in ispconfig eintragen.
 
#3
Das geht hier aber ruck zuck mit den Antworten. - Ist ja fast wie chatten. :)
Danke für die Antwort. Ich werde das heute gleich ausprobieren und mich dann nochmal melden.
 

Werbung

Top