Kein Anmeldung am Webmail möglich

#1
Hi,

nachdem ich nun Kunden und Mailuser eingerichtet habe, können sich diese Mailuser nicht über Webmail anmelden.

Weder auf der Konfigurationsseite:
https://domain.tld/mailuser/

noch hier:
https://domain.tld/webmail/

Fehlermeldung:
Fehler: Could not get login password entry response oder
Login error: Please check your username or password and try again

Webmailer ist "Telaen Webmail" (ist aber auch egal, andere habe ich auch schon ausprobiert)

Mir ist in Mysql aufgefallen, dass kein Passwort eingetragen ist, obwohl ich in der ISPConfig-Oberfläche Passwörter vergeben habe!
Liegts daran!?
 

Till

Administrator
#2
ISPConfig ist auf Port 81, die URL lautet also für UebiMiau Webmail (musst erst installiert werden):

https://www.deinserver.de:81/webmail/

oder für den Mailsuer Login:

https://www.deinserver.de:81/mailuser/

Mir ist in Mysql aufgefallen, dass kein Passwort eingetragen ist, obwohl ich in der ISPConfig-Oberfläche Passwörter vergeben habe!
Liegts daran!?
Nein. Passwörter werden aus Sicherheitsgründen nicht in der DB sondern in /etc/shadow gespeichert.
 
#3
Erstmal Tschuldigung fürs doppelt posten, war keine Absicht!

Nun gut,
habe jetzt Uebimau Webmail installiert, habe alles neu gestartet, rufe Webmail über https://www.meinedomain.tld:81/mailuser auf und:

Fehler: Could not get login password entry response
Wenn ich Webmail hierüber aufrufe https://www.meinedomain.tld:81/webmail gibts das hier:

You cannot login with the username and password entered.
Please check your username and password and try again.
In der etc/shadow sind für diese Benutzer Passwörter eingetragen, habe sie auch noch einmal in der ISPConfig-Oberfläche neu gesetzt unter User & Email- Einstellungen des Webs.

Postfix läuft, hab ich mal mit ehlo localhost probiert und eine Mail versendet über Kommandozeile. Geht!!
Sollte aber auch nichts mit dem Webmailer zu tun haben! Oder?
Wie schon mal beschrieben habe ich genau nach HowTo SUSE 10.3 installiert!

Kein Ahnung, was ich noch überprüfen sollte. Irgendwas stimmt doch mit dem Benutzername oder /und dem Passwort nicht.

Liegt das vielleicht an irgendwelchen Ports die noch im Router (DynDNS & NAT Portregeln) freigeschaltet werden müssen? Glaub ich nicht!

Warte sehnsüchtig auf deine Antwort! :rolleyes:
 
#5
Hallo Till

Ausgabe von netstat -tap:

Active Internet connections (servers and established)
Proto Recv-Q Send-Q Local Address Foreign Address State PID/Program name
tcp 0 0 *:imaps *:* LISTEN 3239/couriertcpd
tcp 0 0 *:pop3s *:* LISTEN 3276/couriertcpd
tcp 0 0 *:5801 *:* LISTEN 4080/xinetd
tcp 0 0 *:mysql *:* LISTEN 3369/mysqld
tcp 0 0 localhost:corba-iiop *:* LISTEN 3899/famd
tcp 0 0 *:vnc-server *:* LISTEN 22125/Xorg
tcp 0 0 *:5901 *:* LISTEN 4080/xinetd
tcp 0 0 *:pop3 *:* LISTEN 3257/couriertcpd
tcp 0 0 *:sunrpc *:* LISTEN 3873/portmap
tcp 0 0 *:imap *:* LISTEN 3218/couriertcpd
tcp 0 0 *:www-http *:* LISTEN 21469/httpd2-prefor
tcp 0 0 *:ndmp *:* LISTEN 13634/perl
tcp 0 0 *:hosts2-ns *:* LISTEN 21283/ispconfig_htt
tcp 0 0 *:ftp *:* LISTEN 25956/proftpd: (acc
tcp 0 0 192.168.2.9:domain *:* LISTEN 21670/named
tcp 0 0 localhost:domain *:* LISTEN 21670/named
tcp 0 0 *:789 *:* LISTEN 4009/rpc.rquotad
tcp 0 0 *:ssh *:* LISTEN 4082/sshd
tcp 0 0 localhost:ipp *:* LISTEN 21052/cupsd
tcp 0 0 *:smtp *:* LISTEN 25903/master
tcp 0 0 localhost:953 *:* LISTEN 21670/named
tcp 0 0 *:https *:* LISTEN 21469/httpd2-prefor
tcp 0 52 192.168.2.9:ssh p5483F8B9.dip.t-di:4462 ESTABLISHED 1708/0
 

Till

Administrator
#6
Das sieht ok aus.

1) Welchen Userprefix benutzt Du?
2) Hast Du bei UebiMiau die Emailadresse als Username genommen und beim mailuserlogin den richtigen usernamen, also in der Form web[ID]_user
 
#7
zu 1) Userprefix, wenn du hier web[Nr.]_ meinst, dann das! Also sowas wie z.B. web7_test

zu 2) Ich habe alles ausprobiert, mit Email, mit Benutzernamen, mit beiden an Mailuser wie auch Webmail probiert.
Neue Benutzer angelegt, andere Mailclients verwendet, also nicht nur Uebiau sonder die anderen Addons von der ISPConfig-Downloadseite.
Hat alles nichts gebracht!
 
#9
Ich glaube du hast mich jetzt drauf gebracht!

- FTP geht alles mit externem Client
- Mail versenden geht auch mit externem Client.
- Mail empfangen nicht.

Ich habe NAT-Regeln im Router nur für Port 21,25 aber wahrscheinlich nicht 110 oder 143.
Melde mich morgen wieder, ob's damit funktioniert.

Hat das was mit der Webmailanmeldung zu tun? Braucht man in der Ebene schon Port 110?

Da bin ich noch ziemlich unbeleckt!
 

Till

Administrator
#11
Wenn Mail Empfangen nicht geht, dann kann auch der Mailuser Login und das Webmail nicht gehen. Stell bitte sicher, dass Du ISPConfig auf Maildir unter Administration > Server > Einstellungen eingestellt hast.
 

Werbung