kein Emailversand an Gmail möglich?

#1
Versende ich Emails an Gmailadressen kommen diese als nicht zustellbar zurück. In der Email ist ein Link hinterlegt aus dem ich versuchte schlau zu werden. Ich müßte in einem Googleadminkonto die Emailadressen freischalten. Ein Googeladminkonto hat man aber nur wenn man bei Googlecloud angemeldet ist (kostenpflichtig). Werden Emails nun auf Umwegen kostenpflichtig?
Das AOL solche Spielchen treibt ist ja nichts neues. Da bekommt man weder eine Rückmeldung noch der AOL-User bekommt etwas davon mit das eine Email an ihn einfach ins Nirwana ging.
Kann man die Probleme umgehen?
Die Meldung lautet:

host
gmail-smtp-in.l.google.com[2a00:1450:400c:c0a::1b] said: 550-5.7.1
[2a01:488:66:1000:5bfa:77a4:0:1] Our system has detected that this
550-5.7.1 message does not meet IPv6 sending guidelines regarding PTR
records 550-5.7.1 and authentication. Please review 550-5.7.1
https://support.google.com/mail/?p=IPv6AuthError for more information 550
5.7.1 . wm6si16392963wjc.94 - gsmtp (in reply to end of DATA command)

Im Forum hier habe ich dazu nichst gefunden oder vielleicht den falschen Suchbegriff verwendet.
 

Till

Administrator
#6
Worüber sich gmail beschwert ist dass deine IPv6 adresse keinen reverse record hat, der mit dem hostnamen des servers übereinstimmt. Entweder Du setzet eine reverse adresse für die IP (das geht vermutlich irgendwo in den einstellungen deines server hosters) oder Du deaktivierst einfach IPv6 in postfix, denn zur Zeit solltest Du auch noch alle mails mit ipv4 only ausgeliefert bekommen.
 

Werbung

Top