Kein Login nach Serverupgrade

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von bubsgbr, 29. Dez. 2013.

  1. bubsgbr

    bubsgbr Member

    Hallo zusammen, nach einem Serverupgrade kann ich mich nicht mehr im ISP-Config Webfrontend einloggen. Die Loginmaske erscheint, nach dem Login lande ich sofort wieder auf der Loginseite. Es gibt keine offensichtliche Fehlermeldung. Ein falsches Passwort wird allerdings erkannt und entsprechend abgewiesen. Apache habe ich schon "zurückgeschraubt" auf die Version 2.2.24. PHP ist jetzt in der Version 5.5.5 installiert. Kann ich das ISP Webinterface zur Fehlersuche debuggen oder loggen? In den Apachelogfiles erscheinen keine Fehlermeldungen.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Irgend was im spache error.log?
     
  3. Acrux

    Acrux New Member

    Hatte das selbe Prob, bei mir lag es am php5.5... caching und sessions, überprüfe das mal. Grüße
     
  4. bubsgbr

    bubsgbr Member

    Leider muss ich das Thema noch einmal aufgreifen.

    Installiert war die Version 5.3.28 - Hier funktionierte die Anmeldung.
    Mit 5.4.28 oder 5.5.12 kann ich mich nicht in ISPConfig 3 einloggen.

    Ein falsches Passwort wird erkannt und die Anmeldung wird abgewiesen.

    Mit der Info Cache und Sessions komme ich nicht weiter.

    Installiert ist php-apc in der Version 5.1.15
     
  5. Till

    Till Administrator

    ISPonfig läuft mit allen PHP Versionen ab 5.2. Deaktivier mal testweise apc und prüfe mal ob Dein php wirklich mysql unterstützt.
     
  6. bubsgbr

    bubsgbr Member

    apc habe ich jetzt über die ini deaktiviert.
    Joomla und ownCloud funktionieren.

    Und wie schon geschrieben: Ein falsches Passwort wird erkannt und die Anmeldung verweigert. Mit den richtigen Daten springt ISPConfig ohne Fehlermeldung zurück zur Anmeldung.
     
  7. bubsgbr

    bubsgbr Member

    Problem gelöst: php-suhosin = 0.9.35
     

Diese Seite empfehlen