Kein Up und Download möglich..

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von ubuntu, 24. Juli 2010.

  1. ubuntu

    ubuntu New Member

    hallo liebe leute ich habe da ein "kleines" problem
    unszwar ich habe gestern die datein von meinem SERVER A zu SERVER B übertragen.
    ich habe nur den clinte übertragen.
    also nur das wo ich auch über FTP zugreifen konnte.
    nun alles ging gut ich habe die datein von SERVER A /var/www/test.de/* zu SERVER B /var/www/ übertragen
    dann habe ich in ispconfig eine ftp acc erstellt.
    das ging auch noch^^ dann habe ich mich damit verbunden und wollte halt einige zugriffsrechte bearbeiten über ftp da bekam ich die meldung das ich nicht berechtig bin die datein zu bearbeiten. dann wollte ich dort daten runter und hochladen das ging auch nicht.
    wenn ich das über SSH mache dann geht das alles ohne probleme aber halt nicht über ftp.
    zu erst als ich auf die page zugreifen wollte über den browser bekam ich die meldung forbidden das habe ich dann behoben (ich glaube das habe ich über SSH behoben indem ich CHMOD auf 777 gesetzt hatte)
    nun langer rede kurzer sinn wie kann ich das problem mit dem ftp lösen?
    ich meine auf SERVER A geht ja alles dort kann ich es machen halt auf SERVER B geht es nicht.
    ich bedanke mich schonmal für eure bemühungen
    mfg
     
  2. gOOvER

    gOOvER Member

    Dann setz auch die Rechte von dem übertragenem Verzeichnis richtig ;)
     
  3. Till

    Till Administrator

    Du hast die Dateien falsch übertragen, daher kannst Du auch nicht drauf zugreifen. Die Dateien müssen dem User und der Gruppe des Webs gehören, damit Du sie auch per FTP berabietn kannst. Du musst also entweder die Dateien per FTP auf Server B mit dem entsprechenden Account des Webs hochladen, oder aber Du musst mittels chown den Besizer aller dateein und Ordner auf den User und die Gruppe des Webs ändern.

    Mit dem chmod 777 hast Du ein Sicherheitsloch aufgerissen. Das solltest Du ganz schnell wieder rückgängig machen.
     
  4. ubuntu

    ubuntu New Member

    hi
    ich werde das dann über ssh den chmod des webordners in 755 ändern.
    dann werde ich höchstwareinlich wieder das porb. mit dem forbidden haben.
    da hätte ich noch eine frage wie genau muss ich den die brechtigung setzten??
    also bin im mom etwas verwirrt.
     
  5. Till

    Till Administrator

    Du musst den Eigentümer der Dateien und Verzeichnisse auf den User und die Gruppe des Webs ändern. Welcghe das sind, kannst Du auf der optionen Reiterkarte der webseite nachsehen. Den Eigentümer von dateien und Verzeichnissen ändert man mit dem chmod Befehl.

    Dein Problem kommt halt daher, das Du Daten als root User per ssh kopiert hast und danach nicht den Eigentümer der Daten auf den Eigentümer des Webs gesetzt hast. Umgehen kannst Du das ganze Problem wenn Du das nächste mal die Daten einfach per FTP mit dem FTP User des Webs hochlädst und nicht mit root per SSH einspielst.
     

Diese Seite empfehlen