Keine Verbindung zu Server & FTP

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von wuschelwolke, 19. Juni 2014.

  1. wuschelwolke

    wuschelwolke New Member

    Hallo liebe User,

    ich wende mich nicht-vom-Fach-und-sehr-verzweifelt in großer Hoffnung auf Hilfe an euch.

    Mein Kunde hat eine alte Homepage über eine Agentur, die ich nun neu gestaltet habe (ich bin eigentlich Printgrafikerin und solche Abstecher in die Web-Welt rauben mir den letzten Nerv).

    Von der Agentur habe ich die Zugangsdaten für ISPConfig bekommen und wollte nun die neue Seite über Filezilla in den FTP-Server hochladen. Gesagt, getan - und nun geht GAR NICHTS mehr.

    Filezilla kann keine Verbindung mehr mit dem FTP-Server herstellen (Fehlermeldung:
    Status: Auflösen der IP-Adresse für xyz.at
    Status: Verbindungsversuch fehlgeschlagen mit "EAI_NONAME - Neither nodename nor servname provided, or not known".
    Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen
    )

    Und auch im Browser kommt unter der Domain die Fehlermeldung Server nicht gefunden

    Offensichtlich hab ich irgendeinen Blödsinn gemacht, unabsichtlich eine Datei überschrieben oder dergleichen. Ich kann es leider beim besten Willen nicht rekonstruieren ...

    Ich kenne mich leider mit dem hosting control panel von ISPConfig gar nicht aus, habe schon mit World4You und AllInkl gearbeitet, hier konnte ich direkt auf die HTML Seiten im FTP Server zugreifen & sie ggf. verändern, hier finde ich diese Möglichkeit leider nicht. Theoretisch würde auch eine Umleitung auf eine neue Domain reichen, nur klappt das natürlich auch nicht wenn der Server nicht gefunden wird.

    Könnt ihr mir mit dieser großartigen Beschreibung helfen?
    Die Zeit drängt natürlich, da der Kunde solange gar keine funktionierende HP hat :(

    Ich danke euch bereits im Vorhinein!!!
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du kannst da nichts überschrieben haben per FTP. Dein problem hat nichts mit dem Upload der neuen Seite zu tun.

    Der Fehler "Server nicht gefunden" deutet auf ein Problem mit dem DNS Der Domain hin. Ruf am Besten mal den Support des ISP an und sag denen die sollen den DNS checken.
     
  3. wuschelwolke

    wuschelwolke New Member

    Ah das klingt gut :) Danke, werd ich machen!
    Weißt du zufällig wo ich da anrufen kann, gibts auch eine deutsche Serviceline? Ich finde irgendwie nichts.
     
  4. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    Ich verwende mal ein ähnliches Beispiel:
    Ich rufe bei Mediamarkt an und sage das mein TV kaputt ist. Dann frage ich nach der Nummer des Kundensupports.

    Quizfrage: Was wird mich der Mitarbeiter am Telefon fragen?
    A: Nix, er gibt mir die Nummer
    B: Wie das Wetter bei uns ist
    C: Was er heute Abend essen soll
    D: von welchem Hersteller mein TV ist


    Um es auf den Punkt zu bringen: Keiner von uns kann erraten bei welchem Anbieter dein Kunde, Kunde ist. ISPConfig kann sich jeder installieren.

    Entweder: Du startest eine Whoisabfrage für die Domain bei der dazugehörigen Stelle. Dort sollte es einen Tech-C oder Admin-C geben mit E-Mail Adresse sodass du anhand dieser rausfinden kannst, wer der Anbieter ist. Der wird dir aber, wenn es ein seriöser Anbieter ist, keine Info geben, denn Vertragsdaten gehen nur ihn und seinen Kunden etwas an.
    Oder: Du fragst einfach deinen Kunden

    Grüße
    nwb
     
  5. wuschelwolke

    wuschelwolke New Member

    Haha, danke, jetzt hab ich es auch verstanden ;)

    Da ich wie gesagt dieses ISPconfig nicht kannte war mir auch nicht klar dass das nicht der Webspace-Anbieter ist. Jetzt wo ich das weiß steht meine Frage natürlich ein bisschen doof da :)

    Vielen Dank aber für eure Antworten, der Anbieter hat schnell reagiert, die DNS gecheckt & jetzt passt wieder alles!
     
  6. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    super... dann ein schönes wochenende :D
     

Diese Seite empfehlen