Mail-Weiterleitung

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von hahni, 7. Apr. 2016.

  1. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,
    ich habe eine Domain samt Webspace angelegt. Nachträglich hat sich die Domain geändert. Demnach habe ich dann auch die Domain für den Webspace hinzugefügt und im Webspace-Datensatz abgeändert.
    Neu hinzugekommen ist dann auch noch die neue Mail-Domain. Diese ist so eingestellt, dass alle Mails weitergeleitet werden an eine Mail-Adresse, die es gibt und die auch auf den gleichen Server funktioniert mit anderen Mail-Adressen funktioniert.
    Diese eine neue Domain samt Weiterleitung aber funktioniert nicht. Die Nachricht wird auch nicht zurück gebounced sondern es passiert einfach nichts (Mail wird auch nicht weitergeletet noch Tagen).
    Woran könnte dies liegen?
    viele Grüße
    Hahni
     
  2. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Was sagt das Maillog?
     
  3. hahni

    hahni Active Member

    Apr 8 09:19:40 mailserver postfix/smtpd[31581]: connect from mail-oi0-f53.google.com[209.85.218.53]
    Apr 8 09:19:42 mailserver postgrey[1260]: action=pass, reason=client whitelist, client_name=mail-oi0-f53.google.com, client_address=209.85.218.53, sender=sender@googlemail.com, recipient=info@zieldomain.info
    Apr 8 09:19:42 mailserver postfix/smtpd[31581]: CC39B1684719: client=mail-oi0-f53.google.com[209.85.218.53]
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/cleanup[31796]: CC39B1684719: message-id=<CAEAzwGeRmLBuczR59jjs+iH8xB1dvqdEcd3UXbUt0J3fURYXdw@mail.gmail.com>
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/qmgr[2054]: CC39B1684719: from=<sender@googlemail.com>, size=2752, nrcpt=1 (queue active)
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/smtpd[31581]: disconnect from mail-oi0-f53.google.com[209.85.218.53]
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/smtpd[31804]: connect from localhost[127.0.0.1]
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/smtpd[31804]: 7C1511684785: client=localhost[127.0.0.1]
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/cleanup[31796]: 7C1511684785: message-id=<CAEAzwGeRmLBuczR59jjs+iH8xB1dvqdEcd3UXbUt0J3fURYXdw@mail.gmail.com>
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/smtpd[31804]: disconnect from localhost[127.0.0.1]
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/qmgr[2054]: 7C1511684785: from=<sender@googlemail.com>, size=3365, nrcpt=2 (queue active)
    Apr 8 09:19:43 mailserver amavis[31811]: (31811-03) Passed CLEAN {RelayedInbound}, [209.85.218.53]:35803 [209.85.218.53] <sender@googlemail.com> -> <info@zieldomain.info>, Queue-ID: CC39B1684719, Message-ID: <CAEAzwGeRmLBuczR59jjs+iH8xB1dvqdEcd3UXbUt0J3fURYXdw@mail.gmail.com>, mail_id: OQsVEVyvwAcB, Hits: -2.599, size: 2752, queued_as: 7C1511684785, dkim_sd=20120113:googlemail.com, 478 ms
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/smtp[31800]: CC39B1684719: to=<info@zieldomain.info>, relay=127.0.0.1[127.0.0.1]:10024, delay=2.2, delays=1.7/0/0/0.48, dsn=2.0.0, status=sent (250 2.0.0 from MTA(smtp:[127.0.0.1]:10025): 250 2.0.0 Ok: queued as 7C1511684785)
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/qmgr[2054]: CC39B1684719: removed
    Apr 8 09:19:43 mailserver postfix/smtp[31934]: connect to gmail-smtp-in.l.google.com[2a00:1450:400c:c09::1a]:25: Network is unreachable
    Apr 8 09:19:44 mailserver postfix/smtp[31934]: 7C1511684785: to=<sender@googlemail.com>, orig_to=<info@zieldomain.info>, relay=gmail-smtp-in.l.google.com[64.233.166.27]:25, delay=0.52, delays=0.1/0/0.21/0.21, dsn=2.0.0, status=sent (250 2.0.0 OK 1460099984 lf6si12064188wjb.145 - gsmtp)
     
  4. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Laut Log wird die Mail an GMail weitergeleitet und von Google angenommen.
     
  5. hahni

    hahni Active Member

    Bei GMX habe ich aber gar kein Konto. Das ist ja merkwürdig. Eigentlich ist es ein Test, bei dem eine GMail wieder an GMail zurück geht.
     
  6. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Wie kommst Du auf GMX?

    Die Mail kam von Google und ging an Google zurück. Google hat die Mail angenommen. Letzte Zeile deines Logfiles. Also bei Google suchen. Spamordner?
     
  7. hahni

    hahni Active Member

    Da ist leider nichts. Da der Google-Filter oft sogar zu restriktiv ist, hatte ich den schon vor Jahren abgeschaltet. Grundsätzlich aber bin ich auch der Meinung, dass doch die Mail nicht einfach so verschwunden sein kann?
     
  8. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Das alleine liegt im Machtbereich von Google. Die Mail wurde ordentlich an Google übergeben und mehr kann man nicht machen.

    Lass die Mail doch mal an einen anderen Anbieter weiterleiten.
     
  9. hahni

    hahni Active Member

    Der entscheidende Punkt ist aber, dass das eine Weiterleitung ist, die sonst funktioniert. Also kurzum:
    domain1.tld -> Google-Weiterleitung geht
    domain2.tld -> Google-Weiterleitung geht nicht

    Und das, obwohl alles auf dem gleichen ISPConfig-Server eingerichtet ist.
     
  10. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Das hat nichts, überhaupt nichts mit ISPConfig zu tun. Google hat die Mail angenommen und dann keine Ahnung was damit angestellt. Die Mail ist aus dem Machtbereich von ISPConfig erfolgreich versendet worden. Wenn Google die Mail nicht zustellt, dann ist Google dein Ansprechpartner. Deren Mailserver hat die Mailannahme mit OK bestätigt.
     
  11. hahni

    hahni Active Member

    Ich hatte noch nie den Fall, dass Google Mails einfach so verschluckt hat. Du bist dir 100% sicher, dass es definitiv an GMail liegen muss?
     
  12. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Dein Logfile ist ziemlich eindeutig.

     
  13. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    Ich greif den Beitrag mal wieder auf: Bei mir hat Google nachweislich am 03.04.16 auch eine Mail nicht zugestellt, die aber mit 250 er bestätigt wurde. Google kann hier also schon Schuld haben.
     
  14. Till

    Till Administrator

    Ich hab auch schon mails bei fast allen großen Providern inkl. Google "im Nirvana" verschwinden sehen, nachdem sie korrekt angenommen worden waren. Am häufigsten bei Microsoft Diensten.
     

Diese Seite empfehlen