maildomains nicht eingeschränkt?

hjt

New Member
#1
Hallo,

ich bin gerade dabei, ISPConfig zu testen. Version 3.0.3 heruntergeladen, problemlos installiert, läuft - soweit alles vorbildlich.

Beim Einrichten der E-Mail-Adressen der (Test)Kunden ist mir jedoch eines aufgefallen: Die maildomain kann im Kundenaccount frei angegeben werden!
Damit ist Kunde A in der Lage z.B. support@postbank.de als E-Mail-Adresse anzulegen. Wenn jetzt Kunde B an dieses Adresse schicken will, landet die E-Mail nicht bei der Postbank sondern bei Kunde A! :eek: (getestet)

Ist das wirklich so gedacht, oder kann ich das irgendwie verhindern?

mfg
hjt
 

hjt

New Member
#2
hm... keine Antwort?
Ist meine Frage so unsinnig, oder schon tausendmal gestellt (oder interessiert es einfach keinen)?
 

Till

Administrator
#3
Verwendest Du denn das domain Modul, welches der Einschränkung der Domains auf Kunden dient? Das Domainmodul ist standardmäßig aus, sobald Du es aktivierst ändern sich die Eingabefelder in Select Felder die nur noch die Domains des Kunden anziegen.
 

hjt

New Member
#4
Nein, das war mir nicht bekann (ich habe ja bisher mit anderen CPs gearbeitet)

Leider hat das Aktivieren des Moduls (sowohl beim Admin wie auch beim Kunden) nichts geändert - die maildomain kann der Kunde immer noch frei eingeben.
Muss ich noch mehr tun, als beim Benutzer das Häkchen für das Domainmodul zu setzen?

mfg
hjt
 

Till

Administrator
#5
Das Domainmodul darf nur für den admin aktiviert sein und muss dann noch in der interface config aktiviert werden. Wie das alles genau geht, steht auch im Handbuch.
 

Werbung

Top