Meine E-Mail und ISPConfig Mailserver

#1
Guten Morgen

Ich habe da ein 'sonderbares' Problem wegen/mit meiner E-Mail-Adresse die ich von meinem Provider (also nicht ISPConfig) habe. Dass die E-Mail läft zeigt ja die Tatsache, dass ich Mails auf die Adrese bekomme, auch hier aus dem Forum.

Schreibe ich (oder andere) mir nun eine E-Mail aus einer Domain die ich mit ISPConfig hier hoste, dann kommt folgende Fehlermeldung im E-Mail-Progi (Thunderbird)
Code:
Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete:  5.1.1 <vorname.name@domain.ch>: Recipient address rejected: User unknown in virtual mailbox table. Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse ralf.isenring@isi-comp.ch und wiederholen Sie den Vorgang.
Also habe ich mal meine Mail-Adresse bei -E-Mail / -globale Filter / -Postfix Whitelist eingetragen mit Typ Recipient.
Doch die Meldung kommt nach wie vor.

Was kann ich machen, dass ich aus den ISPConfig Domains an mich selber mailen kann?

Ich danke und wünsche einen schönen Sonntag
Ralf

ps
Zum Testen gebe ich gerne meine E-Mail per PN bekannt.
 

Till

Administrator
#2
Die Domain die Du verwendest darf nicht in ispconfig als emaildomain eingerichtet sein. das liegt daran dass immer nur ein Mailserver für eine Domain zuständif sein kann.

ISpconfig 3: Domain unter email domains löschen.
ISPConfig 2: Domain in webseite UND Co-Domain optionen auf extrenen Mailserver setzen.
 
#3
Hallo Till
einmal mehr Dir Danke für Deine Hilfe und schnell Antwort.

Meine E-Mail (meine persönliche Domain) ist nicht unter ISPConfig hier gehostet - die liegt bei meinem Provider wo ich keinen Zugriff habe.

E-Mail-Domains habe ich keine hier bei mir ... nur Web's und die haben jeweils E-Mail. Die funktionieren auch.
Doch aus keiner dieser Domains kann ich mailen an mich, also an das Web das nicht hier unter ISPConfig liegt.

Gruss
Ralf
 

Till

Administrator
#4
Laut postfix gibt es aber die Domain domain.ch auf Deinem Server. Es kann natürlich auch sein, dass Du domain.ch direkt in der main.cf angegeben hast oder als Server hostname verwendet, woraus sich das gleiche Problem ergibt.
 
#5
Guten Morgen Till

Du bist der Grösste!

Bis ich das gefunden habe - auch zu blöd. War noch eingetragen unter E-Mail, Domain und DNS gelöscht nur E-Mail vergessen. Stammte aus einem Test.

Vielen Dank und einen recht schönen Tag
Ralf
 

Werbung

Top