Openvz Monitoring

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von Baldur, 1. Okt. 2012.

  1. Baldur

    Baldur New Member

    Hallo,

    Ich würde gerne den Traffic in OpenVZ jeder einzelnen VE auslesen. Nun bietet Traffic accounting through proc - OpenVZ Linux Containers Wiki mir eine Grafische Statistik. Leider aber für den Gesamten Zeitraum und ohne wirkliche GB Zahl.

    Mir würde eigentlich schon reichen wenn ich eine Zahl je VE des verbrauchten Traffic raus bekomme. Dabei ist es egal oder byte oder MB.

    Ist dies eigentlich möglich und wenn ja wie? Es gibt viele Anhaltspunkte laut Google aber 90% der Tools funktionieren nur mit RRD oder aber man muss den Befehl in der VE selber eingeben.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du kannst auch Befehle von außen ausführen mit:

    vzctl exec ....
     
  3. Baldur

    Baldur New Member

    Jep das weiss ich. Allerdings erhalte ich da nur eine Ausgabe des Gesammten Traffic, leider aber nicht für den 1 bis zum 30.

    Ist sowas überhaupt verfügbar?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Die Netzwerkschnitstelle unter Linux hat nur einen Gesamttraffic Zähler. Wenn Du Statistiken Tageweise erhalten wilst dasnn musst Du sie einmal pro Tag auslesen und dann die Differenz zum Vortag berechnen und diese dann unter dem entsprechenden Datum speichern.
     
  5. Baldur

    Baldur New Member

    Wunderbar,

    Die Ausgabe von

    Code:
    eval `/usr/sbin/vzctl exec $veid "grep venet0 /proc/net/dev"  |  \
                    awk -F: '{print $2}' | awk '{printf"CTIN=%s\nCTOUT=%s\n", $1, $9}'`
    wird nun in die DB geschrieben. Jetzt sind wir am Rätseln, ist das bit oder byte?
     
  6. Till

    Till Administrator

    Probier es doch einfach aus, lade eine große datei in die vm hoch und schau dir den netzwerk traffic an.
     
  7. Baldur

    Baldur New Member

  8. Till

    Till Administrator

    Hätte auch auf byte getippt, da bit an sich nur für geschwindigkeitsangaben verwendet wird.
     

Diese Seite empfehlen