Ordner gelöscht - Hilfe

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von gecko, 27. Apr. 2011.

  1. gecko

    gecko New Member

    Ohhh naaaain!!!

    Ich habe gerade ausversehen den Ordner /usr/local/ispconfig gelöscht anstatt.

    Ich hab ausversehen ein mal zuviel Tab gedrückt und anstatt den ordner isp_host mit dem ich rumexperimentiert habe , hab ich den Ordner von ISP Config gelöscht :(((

    Kann mir bitte jemand helfen? Wie kan ich den ordner wiederherstellen?

    ispconfig_update.sh sagt mir :
    "/usr/local/bin/ispconfig_update.sh: No such file or directory"

    o_O?
    Und ich weiß nicht wie ich den ordner wiederhestellen kann =(
    Wie kann man nur so blöd sein ,.. nein ey...! argh!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Apr. 2011
  2. Till

    Till Administrator

    Hast Du nicht irgendwo ein Backup davon?
     
  3. gecko

    gecko New Member

    mhh nein, es wird soweit ich weiß von keinem backup eingeschlossen :-/

    ich weiß das is reichlich dämlich, aber der produktiv einsatz ist noch nicht da,daher war es noch nicht alles nötig.

    zZ werden auch die datenbanken der clients noch nicht mitgesichert :-/


    neuinstallation , richtig? ^^°°°
     
  4. Till

    Till Administrator

    Du kannst folgendes versuchen:

    mkdir -p /usr/local/ispconfig/server/lib

    Dann lädst Du das ispconfig 3 tar.gz neu von ispconfig.org runter und kopierst die Datei install/tpl/config.inc.php.master

    nach:

    /usr/local/ispconfig/server/lib/config.inc.php

    Dann editierst Du die Datei, und zwar musst Du die zeilen:

    $conf['db_host'] = '{mysql_server_host}';
    $conf['db_database'] = '{mysql_server_database}';
    $conf['db_user'] = '{mysql_server_ispconfig_user}';
    $conf['db_password'] = '{mysql_server_ispconfig_password}';

    so ändern, dass dort die mysql Zugangsdaten des ispconfig Users stehen. Die findest Du z.B. auch in der Datei /etc/postfix/mysql-virtual_client.cf

    also:

    '{mysql_server_host}' ändern in 'localhost', usw.

    Dann musst Du noch die Zeilen:

    $conf['dbmaster_host'] = '{mysql_master_server_host}';
    $conf['dbmaster_database'] = '{mysql_master_server_database}';
    $conf['dbmaster_user'] = '{mysql_master_server_ispconfig_user}';
    $conf['dbmaster_password'] = '{mysql_master_server_ispconfig_password}';

    in:

    $conf['dbmaster_host'] = '';
    $conf['dbmaster_database'] = '';
    $conf['dbmaster_user'] = '';
    $conf['dbmaster_password'] = '';

    ändern.

    Danach rufts Du die Datei update.php im install Verzeichnis des ispconfig tar.gz auf:

    cd install
    php update.php

    und mit ein wenig Glück sollte es danach wieder funktioneiern.
     
  5. gecko

    gecko New Member

    Ich danke dir sooooo sehr !!! Danke danke danke ^^


    =))))
    scheint erstmal alles wieder zu gehen, bis auf den
    SERVERIP/webmail

    ist sogut wie alles wieder erreichbar, ach ja eins noch :

    war der aufbau schon immer so :

    Code:
    .
    |-- apps
    |-- domain1.de -> /var/www/clients/client5/web4/
    |-- clients
    |   |-- client1
    |   |-- client5
    |   |   |-- domain1.de -> /var/www/clients/client5/web4/
    |   |   `-- web4
    |   |-- client7
    |   |   |-- domain2.de -> /var/www/clients/client7/web6/
    |   |   `-- web6
    |   `-- client8
    |       |-- domain3.de -> /var/www/clients/client8/web12/
    |       `-- web12
    |-- conf
    |-- domain3.de -> /var/www/clients/client8/web12/
    |-- domain2.de -> /var/www/clients/client7/web6/
    |-- ispconfig -> /usr/local/ispconfig/interface/web
    |-- php-fcgi-scripts
    |   |-- apps
    |   |-- ispconfig
    |   |-- web1
    |   |-- web11
    |   |-- web12
    |   |-- web4
    |   `-- web6
    |-- ts3wi
    |   |-- gfx
    |   |   |-- images
    |   |   `-- js
    |   |-- icons
    |   |-- libs
    |   |   `-- Smarty
    |   |-- site
    |   |   `-- backups
    |   |-- temp
    |   |-- templates
    |   |   |-- default
    |   |   `-- new
    |   `-- templates_c
    |-- webalizer
    `-- webmail -> /usr/share/squirrelmail/
    
    41 directories
    
    eigentlich schon oder?


    Wie gesagt sonst ist nur das irgendwas mit den vhosts halt nicht stimmt, sodass IP/webmail nicht mehr verfügbar ist.

    gibts generell ne möglichkeit, jetzt wo ich schon dabei bin, eine generelle subdomain zu machen ?!


    zB webmail.* .* --> webmail
    phpmyadmin.*.* --> phpmyadmin


    zZ ist es so das domain1.de/phpmyadmin funzt, wäre auch okay wenns so bleibt, aber dann sollte es halt einheitlich sein

    domain1.de/webmail und domain1.de/phpmyadmin
    oder
    webmail.domain1.de und phpmyadmin.domain1.de

    Geht des, bzw wie bekomm ich den vHost vom webmailer wieder ganz ^^?
     
  6. Till

    Till Administrator

  7. gecko

    gecko New Member

    ausgezeichnet ... !!! ^^
    jup geht wieder alles, das freut mich jetzt aber ^^

    nun nurnoch n ordentliches backupscript für die kunden und für ISPConfig , und dann passt (wieder) alles

    ich danke dir till

    kann man euch spenden ?! ^^
     
  8. Till

    Till Administrator

    Einen spenden Button haben wir nicht, aber wenn Du uns unterstützen möchtest könntest Du Dir z.B. das ISPConfig manual kaufen oder eine howtoforge.com Subscription zulegen :)

    http://www.ispconfig.org/ispconfig-3/ispconfig-3-manual/
     

Diese Seite empfehlen