php-mail absender z.b "web26@system"@domain.de mails kommen zurück

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von DannYFreSh, 20. Mai 2010.

  1. DannYFreSh

    DannYFreSh New Member

    [FONT=&quot]Hallo,

    wenn eine Mail via PHP-Mail versendet wird, dann ist der Absender z.b "web26@system"@domain.de ist das so gewollt mit dem dopple @ und dem "

    leider führt das zu Problemen so das Mails teilweise zurück kommen mit:
    [/FONT] host mx.domain.de[192.168.178.1] said:
    501 Address syntax error: <[FONT=&quot]"web26@system"@domain.de[/FONT]> (in reply to MAIL FROM
    command) da hier wohl die " als Fehler angesehen werden.


    sollte der Absender hier nicht dann besser einfach nur web26@domain.de sein ?


    im Postfix ist der mailserver bzw. der Server name allgemein z.b als system.domain.de eingetragen oder srvxy.domain.de


    liegt der Fehler hier nun an einer Einstellung ? oder hat das andere Gründe bzw. hat man die Möglichkeit das irgendwie zu ändern ?


    Gruß Danny
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2010
  2. Till

    Till Administrator

    Der Absender einer per PHP versendeten Email wird durch das PHP Script selbst gesetzt. Wenn der Absender nicht richtig ist, dann scahu mal in dein PHP script ob es auch den "From" Header korrekt setzt.
     
  3. DannYFreSh

    DannYFreSh New Member

    Hallo,

    das Script habe ich selber geschrieben, bevor ich ISPConfig genutzt habe hat das auch ohne Probleme geklappt und kam bei jedem an bzw. die Mailserver haben keine Fehler gesendet nun ist hier aber eben der Fehler
    das der Absender mit den " und dem dopple @ ist, das war vorher wie gesagt nicht der fall da war der Absender dann immer z.b www-data. (unter mod_php)

    PHP:
    $mailer 'XYZ - E-Mail Service';
    $absender 'E-Mail Name <info@domain.de>';

    $headers .= 'From:' $absender "\n"
    $headers .= 'X-Mailer:' $mailer "\n";
    $headers .= "Content-type: text/html\n"
    $inhalt "
    die Mails kommen auch von dem oben angegebenen Absender an, also steht dann da: von Mail info@domain.de .

    Im Mail kopf steht aber:

    Code:
    Return-Path: <"web26@system"@domain.de>
    Delivered-To: name@domain
    
    kann es evtl. daran liegen das der angegebene Absender existieren muss ? auch wenn es via php-mail versandt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2010
  4. Till

    Till Administrator

    Welche Art der PHP Einbindung hast Du denn in ISPConfig ausgewählt?
     
  5. DannYFreSh

    DannYFreSh New Member

    Ich verwende SuPHP im alten System war mod_php im Einsatz deswegen war der Absender dann auch noch www-data
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2010
  6. DannYFreSh

    DannYFreSh New Member

    Ich hab nun auch mal Mod-PHP usw. durch probiert bringt aber alles den selben Effekt leider.
     
  7. Burge

    Burge Member

    blöde frage aber am mail befehl hinten -f<absenderadresse.tld> dran? ist aus den paar zeilen code nicht ersichtlich.

     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2010
  8. DannYFreSh

    DannYFreSh New Member

    Die Nachrichten kommen unter dem gesetzten Absender an das ist nicht das Problem, gebe ich als Absender abc@domain.tld ein kommt die Nachricht auch so an.
     

Diese Seite empfehlen