Problem beim Tutorial bzgl. MySQL

#1
Hi,

wollte gerade ISPConfig 3 auf der letzten stabilen Debian Version installieren nach diesem Tutorial, aber das klappt irgendwie nicht. Nach der Eingabe von:

Code:
apt-get install postfix postfix-mysql postfix-doc mysql-client  mysql-server openssl getmail4 rkhunter binutils dovecot-imapd  dovecot-pop3d dovecot-mysql dovecot-sieve sudo
kam das (Zeichenlimit überschritten, deswegen auf Pastebin.com)

root@localhost:~# apt-get install postfix postfix-mysql postfix-doc mysql-client - Pastebin.com

MySQL hat also nicht nach root Passwort etc. pp. gefragt, nach der Installation kam einfach nichts mehr.

so sieht meine sources aus:

Code:
# deb http://108.59.10.97/debian/ wheezy main

deb http://108.59.10.97/debian/ wheezy main non-free contrib
deb-src http://108.59.10.97/debian/ wheezy main non-free contrib

deb http://security.debian.org/ wheezy/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/ wheezy/updates main contrib non-free

# wheezy-updates, previously known as 'volatile'
deb http://108.59.10.97/debian/ wheezy-updates main contrib non-free
deb-src http://108.59.10.97/debian/ wheezy-updates main contrib non-free
Weiß jemand was da nicht stimmt? Sonst war nichts vorher installiert, habe nur die Sources von testing auf stable editiert, da der Server aus Versehen mit testing ausgeliefert wurde aber zu 100 % von stable installiert. Eine Supportanfrage wurde vom Anbieter falsch verstanden und dann haben's sie esgeändert, mehr wurde aber nicht gemacht.

Danke.
 

Till

Administrator
#3
Entweder mysql war schon installiert oder aber dein ISP hat apt so eingestellt dass es nicht nach dem mysql pw fragen soll. ruf auf:

mysql_secure_installation

um das passwort zu setzen.
 

Werbung

Top