Problem mit Datenbank

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von oggy1, 23. Juli 2011.

  1. oggy1

    oggy1 New Member

    Hallo,

    ich habe ein Datenbankproblem beim installieren von Scripten und weiß nicht weiter.
    Folgender Hintergrund:
    Ich habe einen VPS mit Debian, ohne Domain.
    Die Domain habe ich woanders gehostet und mit Namensserver auf mein VPS weitergeleitet. Bei der Installation hat auch alles funktioniert. ISPConfig kann ich auch unter der Domain erreichen. PHPMYADMIN ist auch unter xxx.com/phpmyadmin erreichbar. Ich habe ein Benutzerkonto angelegt, Domain hinzugefügt, FTP-Konto angelegt und die DNS-Einträge eingetragen.
    Alles hat super geklappt. Nur bekommen ich kein einziges Script amlaufen. Egal welches Script ich instaliere. Alle meckern, dass sie die Datenbank nicht finden, obwohl ich sie über phpmyadmin installiert habe. Natürlich habe ich auch in den jeweiligen setup-dateien die Werte angegeben.
    Nur werden die Datenbanken nicht gefunden.
    Woran kann das liegen?
    Ist es möglich, dass der Servername nicht gefunden wird?
    Er lautet nämlich server.xxx.com. Die Subdomain ist nicht über einen DNS-Server erreichbar, nur die normale Domain.
    Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.
     
  2. mare

    mare Member

    Was passiert denn, wenn du localhost als Server in deine Skripte reinschreibst.
    Wenn du mit einem Servernamen arbeiten willst, den es im öffentlichen DNS nicht gibt, muß du ihn in die /etc/hosts eintragen.
    (Apache danach neustarten.)
     
  3. oggy1

    oggy1 New Member

    Hallo,

    Localhost habe ich überall drinn stehen.
    In /etc/hosts steht bei mir:
    # The following lines are desirable for IPv6 capable hosts
    ::1 ip6-localhost ip6-loopback
    fe00::0 ip6-localnet
    ff00::0 ip6-mcastprefix
    ff02::1 ip6-allnodes
    ff02::2 ip6-allrouters
    ff02::3 ip6-allhosts

    127.0.0.1 localhost.localdomain localhost
    # Auto-generated hostname. Please do not remove this comment.
    208.93.XXX.XX server.XXX.info server
     
  4. Till

    Till Administrator

    Das sieht soweit ok aus. hast Du denn bei den mysql usernamen auch den prefix mit in den scripten mit eingetragen, also sows wie "c0user" und nicht nur "user", das gleiche gilt auch für den Datenbanknamen.
     
  5. oggy1

    oggy1 New Member

    Hallo,

    ja hab ich gemacht.
    Das komische ist, dass bei drei verschiedenen Scripten immer wieder das selbe Problem auftritt. Ich habe sie mehrmals versucht zu installieren, weil ich dachte irgend etwas falsc gemacht zu haben. Es will aber einfach nicht klappen. Ich habe noch woanders "normalen" Webspace mit CPanel. Dort funktionieren sie ohne Probleme.
    Ich weiß einfach nicht weiter. Also, dass keine eigene Domain auf dem Server ist, daran liegt es nicht, oder? Wie gesagt, ich habe die Domain bei einem anderen Hoster und die Namenserver mit IP eingetragen. Weitergeleitet werden sie.
     
  6. Till

    Till Administrator

    1) Kannst Du Dich denn mit den Logindaten der Datenbanken mittels phpmyadmin einloggen?
    2) Logge Dich mit phpmyadmin dann mal als root ein, gehe in die Datenbank "mysql" und schau dort in die Tabelle "User", sind dort die mysql user der Datenbanken drin?
     
  7. oggy1

    oggy1 New Member

    Hallo,

    erstmal Entschuldigung, dass ich mich nicht mehr gemeldet hatte.
    War kurz im Urlaub.:)

    Nun zu meinem Problem:

    Ich hatte unter ISPConfig eine Datenbank angelegt.
    Dann hatte ich bei phpmyadmin nachgeschaut und alles war da.
    SQL-Datenbank imporitiert, aber es lief nichts. Dann stand bei phpmyadmin bei Eigenschaften für den Benutzer, dass gar keine Datenbank exsistiert, obwohl sie da ist.
    Dann hatte ich den Benutzer gelöscht und einen neuen angelegt.
    Nun komme ich nicht mehr ins phpmyadmin rein.
    Komisch ist nur, dass da nicht steht Passwort falsch oder so ähnlich.
    Auch bei weiteren neu angelegten Benutzern lässt er keinen mehr rein.
     
  8. Till

    Till Administrator

    Möglicherweise hast Du da irgend was falsches in phpmyadmin gelöscht oder den root User beschädigt. Hier ist eine Anleitung wie Du die Authentifizierung in mysql auscahlten kannst um ggf. den root User neu zu setzen.

    How to reset the MySQL root password « FAQforge
     
  9. Till

    Till Administrator

    Möglicherweise hast Du da irgend was falsches in phpmyadmin gelöscht oder den root User beschädigt. Hier ist eine Anleitung wie Du die Authentifizierung in mysql auscahlten kannst um ggf. den root User neu zu setzen.

    How to reset the MySQL root password « FAQforge
     
  10. oggy1

    oggy1 New Member

    Ich sehe mir das gleich mal an.
    Aber warum ist bei "User" nicht die mysql Datenbank drin?
    Die müsste doch automatisch dort angelegt worden sein.
     
  11. Till

    Till Administrator

    Die MySQL Datenbank steht bei DB und nicht bei User. Bei User muss überall "N" drin stehen und dann gibt es einenen separaten Eintrag in der Tabelle DB um dem User den Zugang zu genau dieser einen DB zu erlauben.
     
  12. oggy1

    oggy1 New Member

    Hallo,

    folgendes steht ind der MySQL USER Datenbank:


    localhost web01 *F03B04596EDC993FE22F2BA9D2B7993040F685BE N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N [BLOB - 0Bytes] [BLOB - 0Bytes] [BLOB - 0Bytes] 0 0 0 0
    Bearbeiten Löschen % web01 *F03B04596EDC993FE22F2BA9D2B7993040F685BE N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N N [BLOB - 0Bytes] [BLOB - 0Bytes] [BLOB - 0Bytes] 0 0 0 0

    Einmal steht web01 mit "localhost" und nochmal mit "%".
    Ist das richtig?

    Bei MySQL in der "DB" steht:

    localhost funny web01 Y Y Y Y Y Y N Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y
    % funny web01 Y Y Y Y Y Y N Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Aug. 2011
  13. Till

    Till Administrator

    Ja, das ist beides richtig.
     

Diese Seite empfehlen