Probleme bei upgrade von 2.2.33 auf 2.2.40

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von hartzie, 8. Sep. 2011.

  1. hartzie

    hartzie New Member

    Hallo zusammen.
    Ich war eben dabei ISP Config upzudaten und nachdem er alles kompiliert hat und das configure Skript gestartet hat, ist ihm aufgefallen das ein openssl dev package gefehelt hat. Nachdem ich es installiert habe wollte ich forfahren, aber das Verzeichnis von wo ich aus die Installation gestartet habe ist leer. Wo ist das alles hin?

    Danke und Gruß

    Dominik
     
  2. Till

    Till Administrator

    Die Dateien werden gelöscht, da ein zweiterb Start des installers das System zerschießen würde.

    Du mustt als erstes folgenden Befehl aufrufen:

    mkdir /root/ispconfig

    danach lädst Du das ISPConfig tar.gz neu runter und startets das Update erneut.
     
  3. hartzie

    hartzie New Member

    Ah ok soweit habe ich den Installer schon verstanden. Ein Upgrade wird bei vorhanden sein von /root/ispconfig und /home/adminispconfig durchgeführt.
    Aber muss das sein, dass er den installer komplett löscht? Da muss ich ja komplett nochmal den neu starten.

    Aber danke und Gruß
    Dominik
     
  4. Till

    Till Administrator

    Ja. Denn das ist der einzige weg um 100% sicherzustellen, dass niemand versucht das setup script ein 2. mal zu starten, denn das würde unabhängig vom vorhandensein der verzeichnisse immer zu einem Fehler führen.
     

Diese Seite empfehlen