Probleme mit Let´s Encrypt Zertifikat

#1
Moin,
ich habe erfolgreich 4 Domains mit Let´s Encrypt Zertifikat erstellt. Alles soweit gut, als ich aber die 5. Domain genauso erstellt habe wie die vorigen 4., wurde kein zertifikat mehr ausgestellt und es ist auch keine verlinkung in dem ssl ordner vorhanden, bei den anderen schon.
Ich habe im Grunde nix anderen gemacht bei dem erstellen eines Websiten-Ordners.

Nun meine Frage, wie kann ich dieses Problem lösen? Hat jmd evtl. einen ähnlichen Fehler(wenn das überhaupt einer ist)??

VG Janek
 

Till

Administrator
#2
Wie hast Du denn die Zertifikate erstellt? ISPConfig stable unterstützt noch kein letsencrypt, erst die nächste version 3.1 die noch nicht released ist hat letsencrypt support.
 
#5
ein guter hinweis! ich werde dies gleich mal ausprobieren, danke.
aber die frage die sich mir stellt ist, wenn ich mehrere private webseiten habe die nur auf einer ip laufen, dann ist das irgendwie kontraproduktiv, oder??
 
#6
Okey habe 2 weitere ip´s hinzugefügt und eine ip auf die domain hinzugefügt, irgendwie bekomme ich nur den apache bildschirm zu sehen.
Habe unter ISPconfig Server IP Adressen die 2 IP´s hinzugefügt und dann noch einmal eine neue Webseite erstellt, hat leider nicht ganz so geklappt.
Reicht es nicht die IP wie oben beschrieben zu ISPconfig hinzuzufügen?? Habe das früher so gemacht und hat eigtl funktioniert.

nachtrag#. die ip ist wenn ich sie anpinge "Destination Host Unreachable"?
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
stimmt, in /etc/network/interfaces....
so sieht es grad bei mir aus

# The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback

# The primary network interface
allow-hotplug eth0
iface eth0 inet static
address 8x.xxx.xxx.xx1
netmask 255.255.255.0
network 8x.xxx.xxx.0
broadcast 8x.xxx.xxx.255
gateway 8x.xx.xxx.1
# dns-* options are implemented by the resolvconf package, if installed
dns-nameservers 208.67.222.222
dns-search xx101.de

Also muss dann

iface eht0:0 inet static
address 8x.xxx.xxx.xx2
usw.....???

nachtrag: alles so eingetragen der ping funktioniert, heißt ich bekomme was zurück, aber ich habe immer noch das problem das die webseite, der ich die ip zugeordnet habe immer noch die default page anzeigt. kann es an der dns liegen die sich bis zu 48h im cache befindet??
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
Soo, hat sich alles aufgelöst.
Folgendes gemacht, habe zusätzliche IP´s zu ISPconfig hinzugefügt, Webseiten auf die hinzugefügten IP´s verwiesen und schon hat Let´s Encrypt neue Zertifikate erstellt.
Leider muss man einige stunden warten bis der DNS cache neu geladen wurde, aber dann würden die Webseiten korrekt angezeigt.
Vielen Dank für Eure Tips
 

Werbung

Top