Quota-Probleme bei Ubuntu 10.04 LTS

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von hahni, 26. März 2013.

  1. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,

    seit kurzem habe ich das Problem, dass z.B. Webpräsenzen, die 1000 MB Quota haben und nur 600 MB verbraucht haben, beispielsweise keine Mails mehr verschicken können. Also die Quota ist NICHT ausgeschöpft und trotzdem kommen einschlägige Fehlermeldungen. clamd ist im Einsatz, also auch das hatte ich schon in Verdacht. Fehlermeldung wie immer:

    --
    Reporting-MTA: dns; server.de
    X-Postfix-Queue-ID: 865FEBBC040
    X-Postfix-Sender: rfc822; user@domain.de
    Arrival-Date: Tue, 26 Mar 2013 21:09:11 +0100 (CET)

    Final-Recipient: rfc822; web18_info@server.de
    Original-Recipient: rfc822;info@domain.net
    Action: failed
    Status: 5.2.0
    Diagnostic-Code: x-unix; /bin/cat: write error: Disk quota exceeded procmail:
    Program failure (1) of
    "/home/admispconfig/ispconfig/tools/clamav/bin/clamassassin" procmail:
    Rescue of unfiltered data succeeded cannot close
    /tmp/.spamassassin22160wRGTgAtmp: Disk quota exceeded at
    /home/admispconfig/ispconfig/tools/spamassassin/usr/bin/spamassassin line
    349. procmail: Program failure (122) of
    "/home/admispconfig/ispconfig/tools/spamassassin/usr/bin/spamassassin"
    procmail: Rescue of unfiltered data succeeded procmail: Quota exceeded
    while writing
    "/var/www/web18/Maildir/tmp/1364328551.22147_0.server.de"
    --

    Viele Grüße

    Hahni
     
  2. Till

    Till Administrator

    Das quota ist ausgeschöpft. Kannst du mit

    repquota -avug

    Testen.
     
  3. hahni

    hahni Active Member

    Die Angaben wären im Fall von web18:

    --
    web18 -- 1025260 0 0 4400 0 0
    --

    Warum allerdings zeigt ISPConfig 2 dann 600 MB als verbraucht an, wenn es tatsächlich 1000 MB sind?
     
  4. Till

    Till Administrator

    ISPConfig 2 zeigt an was an Dateien innerhabb des web Verzeichnisses liegt, dateien die dem selben user gehören und woanders gespeichert sidn wie z.B. in /tmp werden in ispconfig 2 von der Statistik Anzeige nicht erfasst.
     
  5. hahni

    hahni Active Member

    Soweit ich mich entsinnen kann, gab es doch da aber eine Möglichkeit, das mit hinzuzurechnen. Da musste doch irgendein Skript als Root ausgeführt werden oder den Besitzer root haben, oder? Muss ein System-Skript sein, denn seit dem Update von 8.04 auf 10.04 ist das irgendwie "weg"...
     

Diese Seite empfehlen